Ansprechpartner
KundenService
KundenService Wir sind gerne für Sie da!

Telefon:+49 911 1335-335

Telefax:+49 911 1335-150335

Rückruf anfordern Kontaktdaten speichern
Ausbildung

Vereinbarung zum Berufsausbildungsvertrag

Während einer Berufsausbildung kann es zu verschiedenen Vertragsänderungen zwischen dem Ausbildenden und dem Auszubildenden kommen. Für die Vertragsniederschrift bietet die IHK einen Formularsatz als PDF-Datei an, den Sie direkt am Computer ausfüllen können.

Wichtige Informationen

Das müssen Sie beachten:

  • Bitte füllen Sie die Vereinbarung aus (Daten werden von der ersten Vereinbarung auf die nächsten beiden automatisch übernommen) mit Originalunterschriften der Vertragsparteien (insgesamt 3-fach)

  • Bitte legen Sie die beiden bereits eingetragenen Berufsausbildungsverträge im Original bei.

  • Bitte erstellen Sie eine geänderte sachliche und zeitliche Gliederung (2-fach) und legen diese bei.

  • Die gesamten Unterlagen müssen der IHK so schnell wie möglich zur Änderung des Berufsausbildungsvertrages vorgelegt werden.

  • Nach erfolgter Änderung bekommt der Ausbildungsbetrieb zwei Ausfertigungen der Vereinbarung mit Änderungsbestätigung zurück.

  • Eine Vereinbarung nebst sachlicher und zeitlicher Gliederung, muss der Ausbildungsbetrieb der/dem Auszubildenden bzw. deren gesetzlichem Vertreter aushändigen.

Zum Betrachten, Ausfüllen und -drucken der PDF-Datei benötigen Sie einen PDF-Reader. Wir empfehlen Ihnen Adobe Acrobat Version 5.0 oder höher. Einen aktuellen Reader können Sie kostenlos hier herunterladen.

Mehr zum Thema