Telefon: 0911 1335-335
KundenService

Ihre Fragen – unsere Antworten

KundenService

KundenService

Wir sind gerne für Sie da! Tel: +49 911 1335-335

Ihr Partner in der Region: Unser Anspruch ist es, gemeinsam mit Ihnen Verantwortung zu übernehmen und gute Voraussetzungen für Wohlstand und Wachstum zu schaffen. Was wir leisten, wie wir arbeiten? Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.

Übersicht

 

Was leistet die IHK für mich?

Die Interessen des Kiosk-Besitzers, des IT-Unternehmers aus dem Mittelstand und des weltweit aktiven DAX-Unternehmens sind manchmal sehr unterschiedlich. Aber alle brauchen ein wirtschaftsfreundliches Umfeld, gute Verkehrsinfrastruktur, fairen Wettbewerb, Rechtssicherheit und gut ausgebildete Fachkräfte. Die gesetzliche IHK-Mitgliedschaft macht es möglich, dass die IHK alle Gewerbetreibenden in der Region gleichberechtigt vertritt. Die IHK ist eine Plattform für die Vielfalt der Unternehmensinteressen und bündelt diese auf demokratischem Wege zu einer Position der regionalen Wirtschaft.

Die wirtschaftspolitischen Positionen der IHK Nürnberg für Mittelfranken finden Sie hier.

Seitenanfang

Welche gesetzlichen Aufgaben erfüllt die IHK?

Der Grundgedanke der IHK ist: Nicht allein der Staat soll über die Wirtschaft bestimmen, sondern die Unternehmen, und damit auch Sie. Deshalb hat die IHK vom Staat gesetzliche Aufgaben übertragen bekommen. Von A wie Ausbildung bis Z wie Zolldokumente erfüllt die IHK rund 100 staatliche Aufgaben. Es kommen immer wieder neue Themen hinzu, aktuell beispielsweise die Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen. Somit regelt die Wirtschaft einen Teil ihrer Angelegenheiten im staatlichen Auftrag selbst.

Einen Überblick finden Sie im IHK-Produktkatalog hier.

Seitenanfang

Wie funktioniert die IHK?

Die IHK lebt von Ihrer Mitarbeit. Denn Sie wissen am besten, worauf es in der Praxis ankommt. Wie finden Ihre Anregungen den Weg zu uns? Dafür setzen sich Ihre gewählten Vertreter, die Mitglieder der Vollversammlung, ehrenamtlich ein. Die Vollversammlung vereint als „Parlament der Wirtschaft“ Kompetenz und Sachverstand aus allen Branchen und bestimmt die Richtlinien der IHK-Arbeit. Die IHK-Wahlen finden alle fünf Jahre statt und jedes Unternehmen, egal ob groß oder klein, hat eine Stimme. Weitere Wege führen über die regionalen IHK-Gremien, Fachausschüsse und Arbeitskreise. Unterstützt wird das IHK-Ehrenamt von den IHK-Mitarbeitern. Zusammen sind wir eine starke Gemeinschaft – kommen Sie auf uns zu!


Weitere Informationen übe Aufbau und Struktur der IHK Nürnberg für Mittelfranken finden Sie hier.

Seitenanfang

Warum bin ich Mitglied bei der IHK?

Rund 140 000 Mitgliedsunternehmen in Mittelfranken: Vom Einzelunternehmen über den Mittelständler bis zum Weltkonzern sind alle Gewerbetreibenden im IHK-Bezirk Mittelfranken aus Industrie, Handel und Dienstleistungen per Gesetz Mitglied in der IHK. Somit sind Sie Teil einer vielfältigen und solidarischen Gemeinschaft. Verankert ist die gesetzliche Mitgliedschaft im „Gesetz zur vorläufigen Regelung des Rechts der Industrie- und Handelskammern“ von 1956. Der Gesetzgeber hat den IHKs die Aufgabe übertragen, das Gesamtinteresse ihrer Mitglieder wahrzunehmen. Das bedeutet, dass die IHK die Anliegen verschiedener Branchen oder einzelner Betriebe in der Region aufgreift, abwägt und sich für das einsetzt, was für alle das Beste ist.

 Die Rechtsgrundlagen der IHK Nürnberg für Mittelfranken finden Sie hier.

Seitenanfang

Woher weiß die IHK, dass ich gewerblich tätig bin?

Wenn Sie ein Gewerbe in Mittelfranken anmelden, teilt uns das Gewerbeamt dies mit. Wenn Sie in Ihrer Steuererklärung gewerbliche Einkünfte angeben, übermitteln uns die Finanzämter diese Information. Selbstverständlich unterliegen diese Daten einem strengen Datenschutz.

Hier können Sie Ihre Adress- und Firmendaten online ändern.

Seitenanfang

Welche Kosten sind mit der Mitgliedschaft verbunden?


Der Mitgliedsbeitrag ist eine Jahresabgabe und setzt sich aus Grundbeitrag und Umlage zusammen. Der Grundbeitrag ist so gestaffelt, dass er der Leistungsstärke Ihres Unternehmens entspricht. Die Umlage richtet sich nach Ihren Erträgen/Gewinnen. Wer mehr Ertrag/Gewinn erwirtschaftet, zahlt also auch mehr. Der IHK-Beitrag orientiert sich so an Ihren finanziellen Möglichkeiten. Entscheidend ist auch, ob Ihr Unternehmen im Handelsregister eingetragen ist.
Übrigens: Etwa 50 % der IHK-Mitgliedsunternehmen in Mittelfranken sind vom Beitrag befreit, profitieren aber trotzdem von der IHK-Mitgliedschaft. So ist die IHK dem genossenschaftlichen Prinzip verpflichtet.

Wichtig: Es gibt beim IHK-Beitrag einige Sonderfälle und Ermäßigungen, z.B. bei Komplementär-GmbHs, 100-prozentigen Tochterunternehmen oder Unternehmen, die auch in anderen Kammern (z.B. Handwerkskammer, Rechtsanwaltskammer) Mitglied sind. Bitte sprechen Sie uns an!

Genaueres zum IHK-Beitrag finden Sie hier.

Seitenanfang

Wie kann ich von meiner IHK-Mitgliedschaft profitieren?


Wir informieren, beraten und unterstützen Sie: Als IHK-Mitglied können Sie ein breites Spektrum an Serviceangeboten nutzen. Einen Überblick über die wichtigsten Dienstleistungen finden Sie hier.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Kommen Sie auf uns zu!

Seitenanfang

Wo finde ich die IHK?


Die Hauptgeschäftsstelle der IHK Nürnberg für Mittelfranken ist seit ihrer Gründung 1843 am Nürnberger Hauptmarkt. Während der Generalsanierung ist die IHK im Loftwerk in der Nürnberger Südstadt zu finden. Außerdem können Sie sich an unsere vier Geschäftsstellen Ansbach, Erlangen, Fürth und Nürnberger Land | Schwabach | Landkreis Roth wenden.

Mehr zu den Geschäftsstellen der IHK Nürnberg für Mittelfranken finden Sie hier.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Der IHK-KundenService ist gerne für Sie da.

Seitenanfang

Frage nicht gefunden?

Gerne beraten wir Sie direkt: Rufen Sie uns einfach an (0911 1335-335) oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service.

Mehr zum Thema

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick