WiM-Beitrag

WiM-Beitrag zum Leitbild WaBe

Metropolregion Nürnberg

WaBe

Das Leitbild WaBe für nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) ist Teil der regionalen Gesamtstrategie. Diese folgt der Vision „Heimat für Kreative“ und konkretisiert als strategische Ziele der EMN:

  • Aufbau der internationalen Marke „Metropolregion Nürnberg“
  • Ausbau der Metropolfunktionen
  • Gestalten in Europa
  • Optimierung der innerregionalen Kooperation.

Ziel des Leitbilds ist es, die Stärken der Metropolregion in den aussichtsreichsten Zukunftsfeldern zu identifizieren und im globalen Wettbewerb durch Bündelung der regionalen Kräfte bestmöglich zu entwickeln. Damit soll es als „Kompass“ den Weg der EMN vom Status quo zu langfristigen Entwicklungsperspektiven aufzeigen, als „Netzwerk“-Grundlage die Vertiefung und Erweiterung regionaler Wertschöpfungsketten in Gang bringen sowie das Image der Region national und international schärfen.

Das Leitbild umfasst als übergeordnete Zielvorstellungen Lebensqualität sowie nachhaltiges Wachstum und Beschäftigung und damit als konkretisierte Entwicklungsziele für die EMN:

  • Sicherung und nachhaltige Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen
  • Erhalt der Lebensgrundlagen für kommende Generationen durch ein nachhaltiges, umwelt- und regionalgerechtes Wirtschaften
  • Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit und der Vielfältigkeit der regionalen Wirtschaftsstruktur hinsichtlich Branchen, Sektoren und Betriebsgrößen.

Als Megatrends mit langfristigem Einfluss auf die Kompetenz- und Wirtschaftsstruktur in der EMN müssen flankierend sechs Themen beachtet werden:

  • Globalisierung
  • Demografischer Wandel
  • Tertiärisierung
  • Qualifizierung
  • Knappheit natürlicher Ressourcen
  • Innovationsdynamik

Kompetenzfelder der Europäischen Metropolregion Nürnberg

Zur Erreichung der Entwicklungsziele und unter Beachtung der Megatrends sollen folgende technologische Kompetenzfelder mit gemeinsamer Anstrengung vorrangig ausgebaut und gestärkt werden:

Diese sieben technologischen Kompetenzfelder wurden im übergreifenden regionalen Konsens als diejenigen Themen identifiziert, in denen die EMN bereits besondere Stärken nachweisen kann und die zugleich ein überdurchschnittliches Entwicklungspotenzial für die kommenden Jahre aufweisen.

Damit verfolgt das Leitbild WaBe als wirtschaftlich-technologisch-wissenschaftliches Leitbild ausdrücklich einen Cluster-Ansatz, der nicht einzelne Industrie- oder Dienstleistungsbranchen betrachtet, sondern diese im Rahmen von Wertschöpfungsketten in übergreifend definierten technologischen Kompetenzfeldern integriert. Innovative Dienstleistungen sowie Schlüsseltechnologien mit hohem Querschnittscharakter dienen im Rahmen dieses Cluster-Ansatzes als Innovationstreiber für alle Kompetenzfelder.

Mehr zum Thema