Telefon: +49 911 1335-335
IHK Akademie Mittelfranken

Unsere regionalen Info-Nachmittage 2018

Unsere regionalen Info-Nachmittage 2018

© gena96_Fotolia_48804183_M

 

Ansprechpartner (1)

Gertrud Kreissel

Gertrud Kreissel

Organisation und Anmeldung der Aufstiegsqualifizierungen und Ausbildung der Ausbilder, Ausbilderseminare Tel: +49 911 1335 155

Lernen Sie uns kennen!

Unsere Info-Nachmittage bietet Ihnen die Möglichkeit, sich direkt und persönlich bei unseren Mitarbeitern über unser Weiterbildungsangebot zu informieren. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und beraten Sie zu Ihrer persönlichen Weiterbildungskarriere sowie zu Zulassungsvoraussetzungen und Fördermöglichkeiten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Unsere regionalen Info-Nachmittage 2018

  • Technische Praxisstudiengänge, Zertifikatslehrgänge und Seminare
    25. Januar | 15:00-18:00 Uhr | IHK Akademie Mittelfranken, Walter-Braun-Straße 15, 90425 Nürnberg

    Frau Gisela Jung und Herr Harald Ringel informieren über alle Industriemeister-Qualifikationen, über den Technischen Fachwirt und den Medienfachwirt sowie über alle technischen Seminare und Zertifikatslehrgänge. 
  • Kaufmännische Praxisstudiengänge, Zertifikatslehrgänge und Seminare
    8. Februar | 15:00-18:00 Uhr | IHK Akademie Mittelfranken, Walter-Braun-Straße 15, 90425 Nürnberg

    Herr Thorsten Christoph und Herr Martin Mach berichten über die kaufmännischen Praxisstudiengänge: Personalfachkaufleute, Immobilienfachwirt/in, Fachwirt/-in für Büro- und Projektorganisation, Wirtschaftsfachwirt/-in, Industriefachwirt/-in, Bilanzbuchhalter/-in, Technische/r Betriebswirt/-in und Betriebswirt/-in sowie über alle kaufmännische Seminare und Zertifikatslehrgänge. 
  • Zertifiktslehrgang Betrieblicher Suchtberater (IHK)
    28. Februar | 17:00-19:00 Uhr | IHK Akademie Mittelfranken, Walter-Braun-Straße 15, 90425 Nürnberg

    Frau Sigrid Thiem (Laufer Mühle) und Herr Martin Mach berichten über die Inhalte des modular aufgebauten Lehrgangs "Betrieblicher Suchtberater (IHK)". Der  Lehrgang richtet sich an Interessenten, die kompetenter Ansprechpartner für suchtgefährdete und süchtige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Betrieb sein wollen. In dem Basismodul lernen die Teilnehmer die Grundlagen kennen. Das Expertenmodul richtet sich an die verantwortlichen Unternehmensvertreter, die eine betriebliche Suchtprävention implementieren wollen. Kooperationspartner sind die Soziotherapeutischen Einrichtungen der Laufer Mühle.
 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick