Telefon: +49 911 1335-335
Automation

Innovationen für die Industrie 4.0

Hannover-Messe 2016: Regionaler Gemeinschaftsstand "Mechatronik & Automation Valley"

Datum: 20.04.2016
 

Ansprechpartner (1)

Dr. rer. nat. Ronald Künneth

Dr. rer. nat. Ronald Künneth

Energiewirtschaft, Umweltberatung, Managementsysteme, Technologietransfer Tel: +49 911 1335 297

Nürnberg – Elf Unternehmen zeigen auf der Hannover Messe 2016 Flagge auf dem Gemeinschaftsstand "Mechatronik & Automation Valley", der von der IHK Nürnberg für Mittelfranken initiiert wurde. Darüber hinaus führt die IHK in Kooperation mit weiteren Partnern einen Messetalk zum Thema "IT Security in der Industrie 4.0" durch. In Hannover präsentieren sich an 52 Ständen insgesamt 45 Unternehmen und Organisationen aus Mittelfranken.

"Integrated Industry" und "Industrie 4.0" sind zum vierten Mal nacheinander das Leitthema der weltweit bedeutendsten Industriemesse. Diese Bereiche sind die wichtigsten Innovationstreiber für die Branchen Automation und Produktionstechnik, die allein in der Metropolregion Nürnberg rund 165 000 Menschen beschäftigen. Im Netzwerk Automation Valley Nordbayern, das von den nordbayerischen IHKs unter Federführung der IHK Nürnberg für Mittelfranken vorangetrieben wird, engagieren sich rund 300 Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus diesem Bereich.

Vor diesem Hintergrund hat die IHK auf der Hannover Messe zum zweiten Mal nach 2014 einen Gemeinschaftsstand unter dem Motto "Mechatronik & Automation Valley" initiiert und in Kooperation mit dem Cluster Mechatronik & Automation organisiert. Der Gemeinschaftsstand ist integriert in den "Application Park Robotics, Automation & Vision" in Halle 17 (Stand E42). Folgende acht Unternehmen und Organisationen mit Zentrale oder Niederlassung in der Metropolregion Nürnberg sind beteiligt: Ancud IT Beratung GmbH (Nürnberg), Afag Automation GmbH (Amberg), alpha-bit GmbH (Erlangen), iAd GmbH (Fürth), OSB AG (Nürnberg / München), Siemens AG, Factory Automation (Nürnberg) sowie als Organisatoren der Cluster Mechatronik & Automation und die IHK Nürnberg für Mittelfranken. Hinzu kommen noch fünf weitere Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen zur Region.

Im Rahmen des mittlerweile achten Messetalks des Automation Valley Nordbayern präsentieren vier Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung aktuelle Herausforderungen und Lösungen für das Spannungsfeld "Industrie 4.0 und Security". Zeit und Ort: Dienstag, 26. April 2016, 11.00 bis 12.30 Uhr am Messestand der Baumüller-Gruppe (Halle 14, Stand K17).

Informationen zum Gemeinschaftsstand, Programm des Messetalks sowie kostenfreie Messetickets (Dauerausweise): www.automation-valley.de

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick