Telefon: +49 911 1335-335
Kommunikation

IHK-Kammergespräche

 

Ansprechpartner (1)

Christiane Legler

Christiane Legler

Assistenz der Hauptgeschäftsführung Tel: +49 911 1335 494

Bei den IHK-Kammergesprächen handelt es sich um eine Veranstaltungsreihe, die die IHK Nürnberg für Mittelfranken seit 1971 durchführt. In nunmehr über 150 Kammergesprächen nutzen prominente Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft das Podium, um Standpunkte zu erläutern und Diskussionen über aktuelle Themen zu führen.

In den Anfangsjahren standen der später ermordete BDA-Präsident Dr. Hanns Martin Schleyer und der spätere Bundespräsident Prof. Dr. Karl Carstens auf der Rednerliste. Höhepunkte waren auch die Kammergespräche mit den Alt-Bundeskanzlern Helmut Kohl und Gerhard Schröder, damals noch als Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, sowie (Alt-)Ministerpräsidenten Edmund Stoiber, Günther Beckstein und Horst Seehofer.

Weitere Gastredner waren Vorstände und Aufsichtsratsvorsitzende herausragender Unternehmen sowie Präsidenten bedeutender Wirtschaftsverbände und staatlicher Institutionen. Ferner nahmen zahlreiche Bundesminister sowie Regierungschefs, Minister und Botschafter wichtiger Partnerländer die Einladung der IHK Nürnberg an.

Wandgmälde IHK

"Der Handel begehrt solche Leut | Bei denen sei Aufrichtigkeit | In Wort und Werk das wohl vernim | Auch Herz und Mund zusamenstim"
- Inschrift an der Fassade des IHK-Gebäudes am Hauptmarkt in Nürnberg

Das aktuelle Kammergespräch

Für kommende Kammergespräche stehen derzeit noch keine Referenten und Termine fest.

Die letzten Kammergespräche

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick