Telefon: 0911 1335-335
Kulturförderung

Kulturpreis der mittelfränkischen Wirtschaft – Förderpreis Theater

 

Ansprechpartner (1)

Dr. Dieter Riesterer

Dr. Dieter Riesterer

Vorstand der IHK-Kulturstiftung Tel: +49 911 1335 0

Die Region Mittelfranken besitzt eine vielfältige Theaterlandschaft. Neben dem Staatstheater Nürnberg verfügen auch die Städte Fürth und Erlangen über renommierte städtische Bühnen, die mit Oper, Operette, Schauspiel und Ballett die gesamte Breite des klassischen Theaters abdecken. Hinzu kommen zahlreiche private Bühnen mit einem vielseitigen und anspruchsvollen Angebot. Auf der "Preise-Landkarte" war die darstellende Kunst jedoch ein weitgehend weißer Fleck.

Die IHK-Kulturstiftung hat mit ihrem erstmals 1997 vergebenen Theaterpreis dieser Situation entgegengewirkt. Zielsetzung ist die Förderung herausragender junger Künstler und Ensembles. Der Preis soll Ermutigung und finanzielle Hilfe sein. Vergabegremium ist eine hochrangig besetzte Fachjury, die den Preis bisher stets zwischen Künstlern an städtischen und privaten Theatern aufgeteilt hat. Eigenbewerbungen sind nicht möglich. Die Preisverleihung erfolgt seit mehreren Jahren in der Oper Nürnberg, wobei die Feierstunde von den Preisträgern gestaltet wird.

Der Theaterpreis ist mit 10 000 Euro dotiert und wird durch Rödl & Partner unterstützt.

IHK-Kulturpreis Theater – unterstützt durch Rödl & Partner

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick