Telefon: +49 911 1335-335

Erste Preise für Schindlerhof und TNT

Das Hotel Schindlerhof in Nürnberg-Boxdorf ist der Sieger des Ludwig-Erhard-Preises 2003 in der Kategorie „Kleine Unternehmen“. Nach 1998 trugen Klaus und Renate Kobjoll mit ihrer Tochter Nicole Kobjoll die Trophäe erneut nach Hause. Die Siegerehrung fand im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin statt und wurde von Rezzo Schlauch, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, vorgenommen.

Bereits im Oktober 2003 wurde das fränkische Tagungshotel im finnischen Helsinki mit dem Sonderpreis des European Quality Award (EQA) für außerordentliche Kundenorientierung als die Nummer eins in Europa ausgezeichnet. Der Ludwig-Erhard-Preis basiert ebenso wie der EQA auf dem Excellence-Modell – besser bekannt unter dem Schlagwort Business Excellence – der European Foundation for Quality Management und gilt in Deutschland als eine der wichtigsten Auszeichnungen für Spitzenleistungen im Wettbewerb.

Erstmals wurden im Jahr 2003 drei verschiedene Unternehmensgrößen bewertet. Den Sieg für „Große Unternehmen“ trug der weltweit tätige Logistikdienstleister TNT Express GmbH davon, der in Nürnberg mit der von Norbert Trebing geleiteten Niederlassung vertreten ist. TNT beschäftigt weltweit 43 000 Mitarbeiter und setzte 4,1 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2002 um. Wöchentlich werden 3,6 Mio. Pakete über 1 000 Depots und Sortiercenter befördert.

In der Kategorie „Mittlere Unternehmen“ konnte 2003 kein Unternehmen den ersten Rang erreichen. Um den Ludwig-Erhard Preis bewerben können sich Unternehmen und Organisationen, die bereits ein über das Qualitätsmanagement hinaus gehendes ganzheitliches Konzept entwickelt haben und dies seit mindestens drei Jahren in Folge mit überdurchschnittlichem Erfolg nachweislich umsetzen. Die Gewinner sind jeweils für die nächsten fünf Jahre für die Teilnahme gesperrt und können sich also erst 2008 erneut bewerben.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 01|2004, Seite 57

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick