Telefon: +49 911 1335-335

IKmedia

Rasante Kommunikation für Sport und Events

Die IKmedia GmbH aus Schwabach hat doppelten Grund zum Feiern: Die Agentur feierte im zu Ende gehenden Jahr ihr zehnjähriges Bestehen, zudem wurde im Jubiläumsjahr ein neuer Umsatzrekord aufgestellt. Das Unternehmen hat sich auf die Außendarstellung von Unternehmen in Printmedien, Rundfunk, Fernsehen und Internet spezialisiert, die Schwerpunkte liegen auf Vermarktung und Öffentlichkeitsarbeit.

Ihr Spezialgebiet hat IKmedia in Motorsport und Automobilwirtschaft gefunden: Zu den Kunden gehören u.a. die Allgäuer Firma Abt Sportsline, der japanische Reifenhersteller Yokohama, der Mercedes-Veredler Sportservice Lorinser, der Fahrwerkspezialist Eibach Federn sowie die Reifenservice- und Werkstattkette point S und der Spezialist für HiFi-Geräte im Automobil, Alpine Electronics.

Über die klassische Öffentlichkeitsarbeit hinaus hat sich IKmedia (die Initialen stehen für „Intensive Kommunikation“) eine starke Stellung im Event- und Logistikmarketing erarbeitet: Die Rennserie „Seat Leon Supercopa“, die im Rahmenprogramm der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) ausgetragen wird, managt die Agentur eigenverantwortlich. Außerdem betreut IKmedia einige prominente Gesichter aus Öffentlichkeit und Sport, darunter Miss Deutschland 2006 Daniela Domröse, die Schweizerin Christina Surer, die als Moderatorin, Model und Rennfahrerin arbeitet, sowie den Rennfahrer Heinz Harald Frentzen oder den ehemaligen Ski-Star Dieter Thoma.

„Unsere Umsatzentwicklung zeigt in den vergangenen Jahren nach oben“, sagt Geschäftsführer Oliver Schielein. Aus diesem Grund hat er in diesem Jahr die Zahl der Mitarbeiter von zwölf auf 18 erhöht. Unter anderem stockte er die Redaktion, bestehend aus professionellen Journalisten, weiter auf.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 12|2006, Seite 62

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick