Telefon: +49 911 1335-335

IHK-Gremium Rothenburg

Modernes Personalmanagement

Mit „Innovativen Personalkonzepten“ beschäftigte sich eine gleichnamige Informationsveranstaltung, die das IHK-Gremium Rothenburg o.d.T. (IHKG) und der Personaldienstleister Bera GmbH durchführten.

Das Forum fand im Rothenburger Werk der Speedmaster GmbH statt, das vor zwei Jahren im Gewerbepark Endsee in Betrieb gegangen war. Dort stellt das österreichische Unternehmen im Dreischichtbetrieb Möbelteile für Schreiner her. Bei einer Betriebsführung erläuterte Geschäftsführer Günther Schweiger die geschäftliche Entwicklung von Speedmaster sowie das Produktions- und Logistikkonzept, das eine hocheffiziente, individuelle Fertigung sowie eine schnelle Lieferung ermöglicht.

Bei der Fachveranstaltung, zu der IHKG-Vorsitzender Gerhard Walther rund 70 Führungskräfte und Personalexperten begrüßte, unterstrichen die Referenten die Bedeutung eines modernen Personalmanagements – insbesondere für Unternehmen in ländlichen Regionen wie Westmittelfranken.

Die Teilnehmer waren sich einig: Mitarbeiter zu finden, zu binden und zu motivieren, werde zu einer immer größeren Herausforderung. Gerhard Walther, Bera-Geschäftsführer Bernd Rath, Klaus Lenkner (Geschäftsführer der Neuberger Gebäudeautomation GmbH, Rothenburg) und Markus Köhler (Standortleiter der Terex Deutschland GmbH in Rothenburg) nannten u.a. folgende Aspekte eines erfolgreichen Personalmanagements: Aufbau einer Arbeitgebermarke, familienfreundliche Arbeitsbedingungen sowie eine Unternehmenskultur, die den Mitarbeitern hohe Wertschätzung entgegen bringt. Dies gelte u.a. auch für ältere Mitarbeiter, deren Erfahrung und Know-how für die Unternehmen äußerst wertvoll sei. Auch eine intensive betriebliche Gesundheitsförderung sei Ausdruck dieser Wertschätzung.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 11|2014, Seite 54

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick