Telefon: +49 911 1335-1335

Dataform Dialogservices

Großinvestition in Buchschwabach

Dataform Dialogservices © Dataform Dialogservices

Der künftige Stammsitz von Dataform Dialogservices.

Rund 60 Mio. Euro investiert die Dataform Dialogservices GmbH in Ammerndorf in ihren künftigen Stammsitz, der derzeit in Buchschwabach entsteht.

In dem Ortsteil von Roßtal entwickelt der Experte für Dialog-Marketing ein gesamtes Gewerbegebiet. Auf einer Teilfläche entstehen Gebäude für Verwaltung, Logistik und Fulfillment (u. a. Druck, Verpackung, Versand). Nach Aussage von Geschäftsführer Klaus Vollmer umfasst das gesamte Bauprojekt zwei Hallenkörper mit jeweils drei Abschnitten und insgesamt 60 000 Quadratmetern. Davon können bis zu 20 000 Quadratmeter von anderen Unternehmen bezogen werden.

Dataform Dialogservices bietet Komplettdienstleistungen in den Bereichen E-Commerce und Business-to-Business (Geschäfte zwischen Unternehmen), weitere Aktivitäten sind Dialog-Marketing, Digitaldruck und die damit verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten. Der vor rund 40 Jahren gegründete Dienstleister beschäftigt derzeit am Stammsitz in Ammerndorf sowie in den Betrieben in Großweismannsdorf und Nürnberg rund 200 Mitarbeiter. Diese drei Standorte werden nun aufgegeben und in Buchschwabach unter einem Dach zusammengefasst, wo bis zu 300 Mitarbeiter Platz finden können. Bei der Planung des neuen Betriebes, der im Sommer kommenden Jahres bezogen werden soll, wurde besonderes Augenmerk gelegt auf weitere Prozessverbesserung, Automatisierung und noch kürzere Durchlaufzeiten, die im Dialog-Marketing ein wichtiger Wettbewerbsfaktor seien.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 09|2020, Seite 81

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick