Telefon: +49 911 1335-1335
Corona-Virus und Arbeitslosigkeit

Corona-Virus und Arbeitslosigkeit

Corona-Virus und Arbeitslosigkeit

© Jirsak/GettyImages

Die Corona-Krise macht sich deutlich auf dem regionalen Arbeitsmarkt bemerkbar.

Die Bundesagentur für Arbeit hat als erster Ansprechpartner unter anderem die Aufgabe, schnellstmöglich Anschlussbeschäftigungen zu vermitteln. Durch die zügige Bearbeitung entsprechender Anträge auf Arbeitslosigkeit trägt sie zur Sicherung des Lebensunterhalt der betroffenen Personen bei.

 

Aktuelles

Aufgrund der Corona-Krise sind viele Arbeitnehmer verstärkt von Arbeitslosigkeit betroffen. Laut der Bundesagentur für Arbeit gehen aktuell zahlreiche fehlerhafte Anträge auf Arbeitslosengeld ein.

 

Um den von Arbeitslosigkeit betroffenen Personen schnellstmöglich Unterstützung zukommen zu lassen, stellt die Bundesagentur für Arbeit folgende Hilfen zur Verfügung:

Arbeitgeber

  • Informationsblatt mit den wichtigsten zu beachtenden Punkten beim Ausstellen der Arbeitsbescheinigung.

Arbeitnehmer

  • Informationsblatt mit den wichtigsten Fats für eine schnelle Antragsbewilligung. 
  • Twitterbeitrag mit Tipps, wie die Bearbeitung des Leistungsantrages beschleunigt werden kann (wird aktuell erstellt).
 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick