Energieeinsparverordnung

Veröffentlicht am 29. August 2022

Energieeinsparverordnung: Jetzt muss gespart werden!

Das Bundeskabinett hat am 24. August eine Energieeinsparverordnung beschlossen, nach der für Unternehmen ab dem 1. September eine Reihe neuer Vorschriften gelten, um den Energieverbrauch zu senken. Besonders öffentliche Unternehmen, der Handel sowie die Energie-, Immobilien- und Tourismuswirtschaft müssen nun kurzfristig eine Reihe von Maßnahmen umsetzen. Die „Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen“ (Kurzfrist-Energieversorgungssicherungs-Maßnahmenverordnung – EnSikuMaV) gilt ab dem 1. September 2022 für sechs Monate.

Die wichtigsten Vorschriften haben wir auf unserer Seite zur Energiekrise zusammengestellt.

Aktuellste Meldungen

Alle Meldungen anzeigen
Nach oben