Praxis-Werkstatt für KMU – Hybrides Arbeiten

Veröffentlicht am 26. September 2022

Teil 1: Konzept und technische Realisierung am 07.10.2022, 08:30 Uhr – 09:30 Uhr, Ort: Online

Die Bayerischen Industrie- und Handelskammern laden Sie gemeinsam mit der ZD.B-Themenplattform Arbeitswelt 4.0 sowie dem MÜNCHNER KREIS herzlich zu einem dreiteiligen Online-Frühstück zum Thema Hybrides Arbeiten ein.

Der erste Teil dieser Veranstaltungsreihe

Hybrides Arbeiten: Konzept und technische Realisierung
findet am 7. Oktober 2022, 08:30 Uhr – 09:30 Uhr, online statt.

Inhalt

In Folge der Digitalisierung sowie der Pandemie wird hybrides Arbeiten das Arbeitsleben zunehmend stärker prägen. In vielen Unternehmen gehören Homeoffice und Arbeiten in virtuellen Räumen längst zum Alltag. Gleichzeitig bleiben der persönliche Austausch und Führung in Präsenz weiterhin wichtig.

In dieser Auftaktveranstaltung erfahren Sie mehr über das Konzept des hybriden Arbeitens und wie sich dieses technisch-digital umsetzen lässt. Verschiedene Expertinnen und Experten bieten Ihnen wichtige Fachimpulse zum hybriden Arbeiten sowie konkrete Beispiele aus der Praxis. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, sich mit den Referierenden und Teilnehmenden auszutauschen.

Anmeldung
Sie können sich kostenlos unter folgendem Link für den ersten Termin registrieren:
https://www.eventbrite.fi/e/online-fruhstuck-praxis-werkstatt-2022-1-tickets-403922241297

Weitere Termine der Reihe:

Merken Sie sich jetzt schon die nächsten beiden Termine dieser Veranstaltungsreihe vor:

Teil 2: Herausforderungen der Mitarbeiterführung in der hybriden Arbeitswelt
Freitag, 21.10.2022 | 08:30 Uhr

Teil 3: Innovationskraft in der hybriden Arbeitswelt
Freitag, 11.11.2022 | 08:30 Uhr

Aktuellste Meldungen

Alle Meldungen anzeigen
Nach oben