Telefon: +49 911 1335-335

Job-Messe

Chancen für Flüchtlinge

IHKNUR_20190131_JobmesseFuerGefluechtete_55 © IHK/Stefan Krajewski

Großer Andrang in der IHK-Akademie Mittelfranken: Rund 600 Bewerber führten auf der Job-Messe Gespräche mit potenziellen Arbeitgebern.

Zahlreiche potenzielle Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe innerhalb kurzer Zeit kennenlernen: Diese Möglichkeit nutzten rund 600 Flüchtlinge bei der Job-Messe in der IHK-Akademie Mittelfranken.

An den Ständen der über 50 Unternehmen, Kammern, Bildungseinrichtungen und Verbände hatten sie auch die Möglichkeit, sich über die Aus- und Weiterbildung in Deutschland sowie über staatliche Förderprogramme zu informieren. Ein weiteres Thema war die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Deutschland. Franziska Röder, die als „IHK-Willkommenslotsin“ Projekte zur Integration von Flüchtlingen koordiniert, zog ein positives Fazit: „Einige Unternehmen haben bereits Probearbeiten und Vorstellungsgespräche mit Teilnehmern der Job-Messe vereinbart.“

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 03|2019, Seite 45

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick