Telefon: +49 911 1335-335
Sonstiges

Unterrichtungsverfahren im Bewachungsgewerbe (§ 34a GewO)

 

Ansprechpartner (1)

Dipl.-Kfm. (FH) Peter Lerch

Dipl.-Kfm. (FH) Peter Lerch

Leiter Referat Fortbildungsprüfungen | Sachkundeprüfungen Tel: +49 911 1335 256

Für die Ausübung des Bewachungsgewerbes als nichtselbstständige/r Mitarbeiter/in muss unter anderem durch eine 40-stündige Unterrichtung nachgewiesen werden, dass man mit den für die Ausübung des Gewerbes notwendigen rechtlichen und fachlichen Grundlagen vertraut ist.

Hoheitliche Aufgaben
Produktnummer: 4.48 - Stand: 06.06.2019
 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick