Telefon: +49 911 1335-335

Hercher & Hercher

Jugend und Erfahrung ergänzen sich

Mit 50 Jahren keine Chance mehr auf einen Arbeitsplatz? Dass es auch anders geht, zeigt die Hercher & Hercher GmbH in Nürnberg: Mehr als die Hälfte der 30 Mitarbeiter des Immobilienunternehmens gehört in die Gruppe „50plus“. „Die Erfahrung und Zuverlässigkeit dieser Altersgruppe ist der Garant für unseren Erfolg“, sagt Geschäftsführer Christian Hercher.

Allerdings fährt die Firma nicht nur eingleisig: Seit 1995 werden regelmäßig junge Menschen in dem IHK-Ausbildungsbetrieb zu Kaufleuten ausgebildet, außerdem ist Christian Hercher ehrenamtlich im IHK-Prüfungsausschuss tätig. „Die Mischung aus Jugend und Erfahrung ist eine gute Ergänzung und zugleich eine sinnvolle Kombination“, so Hercher. Derzeit beschäftigt er einen Auszubildenden, im kommenden Jahr kommen zwei weitere hinzu.

Sein Unternehmen verwaltet, vermietet und verkauft Gewerbeimmobilien, außerdem werden Konzepte für problematische Immobilien entwickelt. Seit fast 20 Jahren arbeitet das Unternehmen mit Großbanken, Insolvenzverwaltern sowie vielen regionalen Firmen zusammen und ist in ganz Nordbayern tätig. „Unsere Mitarbeiter verwalten die Objekte nicht nur, sondern betreuen sie richtig“, erklärt der Geschäftsführer. „Das bedeutet zum Beispiel, dass sie als feste Ansprechpartner vor Ort zu erreichen sind, regelmäßig die Gebäude inspizieren und Reparaturen schnell durchführen.“

In diesem Jahr vergrößerte Hercher den Mitarbeiterstab um vier Personen, die Vorstellungsgespräche für bis zu fünf weitere Stellen laufen. „Speziell im Bereich Hausmeisterservice haben wir noch großen Bedarf an qualifizierten Arbeitnehmern“, sagt Hercher. Die Gründe sieht er darin, dass zunehmend auch öffentliche und soziale Einrichtungen aufgrund von Etatkürzungen auf externe Dienstleister zurückgreifen. „Einsparungen von 20 bis 40 Prozent sind keine Seltenheit, allerdings sind Billiglöhne für uns tabu“, stellt der Firmenchef klar. Für ihn stehen daher soziales Engagement, leistungsgerechte Bezahlung und unternehmerischer Erfolg nicht im Widerspruch.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 12|2006, Seite 57

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick