Telefon: +49 911 1335-1335

Schaeffler Gruppe

Azubis aus aller Welt

Herzogenaurach war vom 8. bis 10. Mai 2012 Ort eines Weltjugendtreffens: Rund 1 200 Auszubildende der Schaeffler AG kamen am Stammsitz des international tätigen Automobilzulieferers zusammen.

Unter dem Motto „Schaeffler DNA – Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft“ trafen sich junge Leute von den Schaeffler-Standorten in Deutschland, Österreich, Ungarn, Rumänien, Wales, Mexico, China und der Schweiz. Die Jugendlichen waren in einem riesigen Zelt-Camp untergebracht und wurden mit einem bunten Rahmenprogramm unterhalten. An selbst gestalteten Marktständen stellten sie die einzelnen Schaeffler-Standorte vor.

Höhepunkt des internationalen Azubi-Treffens, das dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Erfahrungsaustausch diente, war der Besuch von Maria-Elisabeth Schaeffler und ihres Sohnes Georg Schaeffler, den beiden Gesellschaftern des Unternehmens. „Gut ausgebildete und weltoffene Auszubildende, die die Werte des Unternehmens verinnerlichen, sind ein wesentlicher Faktor für die Zukunft“, so Maria-Elisabeth Schaeffler. Die Schaeffler Gruppe hat weltweit 3 000 Auszubildende, 1 500 von ihnen werden an den 23 deutschen Fertigungsstandorten in 26 Berufen ausgebildet. Die größten Ausbildungsstandorte sind Herzogenaurach, Schweinfurt und Bühl.

Autor: 
dl.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 06|2012, Seite 66

 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick