Telefon: +49 911 1335-335

Migration

Die Integration voranbringen

IMG_0004 © (c) BAMF

Austausch über Bildungsfragen: Bamf-Präsident Dr. Hans-Eckhard Sommer (2. v. r.) mit IHK-Hauptgeschäftsführer Markus Lötzsch, Heike Klembt-Kriegel (Geschäftsführerin IHK Fosa) und IHK-Präsident Dirk von Vopelius (v. l.).

Seit Mitte vergangenen Jahres leitet Dr. Hans-Eckhard Sommer das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) in Nürnberg.

Vor Kurzem kam der Bamf-Präsident zu einem Meinungsaustausch in die IHK Nürnberg für Mittelfranken und in die IHK Fosa (Foreign Skills Approval). Mit IHK-Präsident Dirk von Vopelius, Hauptgeschäftsführer Markus Lötzsch und IHK Fosa-Geschäftsführerin Heike Klembt-Kriegel diskutierte er über Wege, die Integration von Flüchtlingen in den deutschen Arbeitsmarkt weiter zu verbessern.

Die bundesweit tätige IHK Fosa, die die Gleichwertigkeit von ausländischen Abschlüssen mit dem vergleichbaren deutschen IHK-Beruf feststellt, sei „ein sehr wichtiger und verlässlicher Netzwerkpartner“ des Bamf, sagte Sommer. Insbesondere die Hotline „Arbeiten und Leben in Deutschland“ – ein Beratungsangebot des Bamf für Fachkräfte rund um das Thema Zuwanderung – arbeite seit Jahren eng mit der IHK Fosa zusammen.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 06|2019, Seite 48

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick