Telefon: +49 911 1335-1335

Heubach Edelmetalle

Corona beflügelt Gold-Nachfrage

Heubach Andreas © Heubach Edelmetalle

Edelmetall-Experte Andreas Heubach

Die Firma Heubach Edelmetalle in Schwaig hat in den vergangenen Monaten stark von der hohen Gold-Nachfrage infolge der Corona-Krise profitiert.

Die Kunden setzten verstärkt auf die in Krisenzeiten beliebte Anlageform. Schon im vergangenen Jahr hatte sich die Nachfrage seit dem Sommer u. a. durch die anhaltende Niedrigzinsphase mehr als verdoppelt. "Wir hatten eher ein Versorgungsproblem als ein Nachfrageproblem", sagt Inhaber Andreas Heubach.

Er führt das Unternehmen, in dem er schon in jungen Jahren mitgearbeitet hat, seit 2007 in dritter Generation. Gegründet wurde das Geschäft 1959 als Briefmarkenhandel von seinem Großvater Heinz Heubach. In den 80er Jahren übernahmen Jürgen und Klaus Heubach das Unternehmen, das neben dem Firmensitz in Schwaig auch eine Filiale in der Nürnberger Altstadt betreibt. Das Briefmarkengeschäft hat mittlerweile kaum noch Bedeutung. Dafür liegt der Schwerpunkt nun auf dem Handel mit Münzen und mit Edelmetallen wie Gold, Silber und Platin, die auch online vertrieben werden. Aktuell arbeiten neun Beschäftigte bei Heubach.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 07|2020, Seite 75

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick