Telefon: +49 911 1335-1335
Ausbildung

Karriere Kick Mittelfranken

Karriere Kick Mittelfranken

© urbazon / gettyimages.de

 

Ansprechpartner/innen (1)

Carolin Schweizer

Carolin Schweizer

Berufsbildung | Qualitätssicherung Tel: +49 911 1335 1261

Der Kickertisch als Eisbrecher: Am 2. Oktober 2021 findet der erste "Karriere Kick Mittelfranken" in der IHK-Akademie Mittelfranken statt. Die Idee: SchülerInnen und Ausbildungsvertreter/innen treten spielerisch in Kontakt.

Fernab von Status, Bildung oder Hierarchien begegnen wir unseren Mitmenschen im Spiel immer auf Augenhöhe. Wer wir sind oder was wir haben spielt hier keine Rolle, denn hier sind wir echt, authentisch und können sein, wie wir sind. Das schafft Vertrauen und sorgt für Verbindung.

Jede Runde wird ein/eine Schüler/in mit einem/einer Ausbildungsvertreter/in in ein Team gelost, mit welchem er/sie gemeinsam gegen ein zweites Schüler/innen / Ausbilder/innen-Team am Tischkicker antritt. Durch das gemeinsame Spiel wird das Eis gebrochen – und im Anschluss lässt es sich entspannt über Themen wie Beruf und Ausbildung unterhalten.

Wir schützen unsere Teilnehmer! Die Veranstaltung findet im Rahmen der geltenden Hygeieneschutzbestimmungen statt was Laufwege, Maskenpflicht usw. anbelangt. Für eine Teilnahme gilt die 3 G-Regel.

Die Anmeldung

Anmeldung für Teilnehmer/innen

Anmeldung für Aussteller / Betriebe

Die Vorteile für SchülerInnen

  • Ihr habt Schwierigkeiten, in ein Gespräch zu finden und seid in stressigen Situationen zu angespannt und nervös, um eure Stärken zu zeigen? Beim Kickern baut ihr erst eine lockere Atmosphäre auf und erst danach wird es "ernst". Eure Chance zu einem entspannten Gesprächseinstieg.
  • Ihr könnt nicht kickern? Kein Problem, gemeinsames Lachen oder gemeinsames Verlieren sorgt genauso für eine echte Verbindung wie das Gewinnen.

Die Vorteile für Ausbildungsbetriebe

  • "Karriere Kick Mittelfranken" – erkennen Sie am Kickertisch in nur wenigen Minuten die Soft-Skills Ihrer potenziellen BewerberInnen. Das gemeinsame Erlebnis bleibt 1000 mal stärker in Erinnerung, als ein geführtes Gespräch. Durch das spielerische Kennenlernen begegnen Sie Ihren potenziellen Auszubildenden auf Augenhöhe und stellen direkt eine Verbindung zu ihnen her.
  • "Minimaler Messeaufwand, maximaler Erfolg" – Sie erhalten für weitere Gespräche beim "Karriere Kick Mittelfranken" eine eigene Präsenzfläche, die aus einem von uns bereitgestellten Stehtisch und zwei selbst mitgebrachten Roll-Ups besteht.
  • Kostenloser Zugang zum E-Recruiting-Tool "Connectoor" – veröffentlichen Sie schon vor der Messe Ihre offenen Stellen auf allen gängigen Jobbörsen und gelangen Sie direkt in die Sichtbarkeit.
  • Damit Sie perfekt vorbereitet sind und das Maximale aus dem "Karriere Kick" für sich herausholen, werden Sie mit Hilfe von Videos durch einen vollautomatisierten Onboarding-Prozess begleitet.
  • Im Falle einer weiteren corona-bedingten Verschiebung bleiben Ihre Anmeldungen für die Nachholtermine bestehen. Es entstehen keine weiteren Kosten.

Das Hygienekonzept

Diese Firmen sind dabei

  • Aldi Süd
  • Amm GmbH & Co. KG
  • Aufzugswerke Schmitt + Sohn GmbH & Co. KG
  • Assel & Partner
  • Bisping & Bisping GmbH & Co. KG
  • blackned GmbH
  • dataform dialogservices GmbH
  • DATEV eG
  • Diakoniewerk Martha-Maria e.V.
  • Diehl Ausbildungs- und Qualifizierungs GmbH
  • Digithurst Bildverarbeitungssysteme GmbH & Co. KG
  • Fleischmann GmbH Textilmietservice
  • G.U.T. Gläser KG
  • Hans Müller HMP Medizintechnik GmbH
  • I.K. Hofmann GmbH
  • Ingentis Softwareentwicklung GmbH
  • Küchen Quelle GmbH
  • N-ERGIE Aktiengesellschaft
  • OBI Baumarkt Franken GmbH & Co. KG
  • Schenker Deutschland AG
  • TADANO FAUN GmbH
  • TeamBank AG
  • Zahnarztpraxis Dr. Ludwig und Kollegen MVZ GmbH

Das Jobportal

 
 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick