Telefon: +49 911 1335-335
Ausbildung

Inklusion - Ausbildung in Bildungswerken

 

Ansprechpartner (1)

Dipl.-Hdl. Stefan Kastner

Dipl.-Hdl. Stefan Kastner

Leiter Fachbereich Berufsausbildung Tel: +49 911 1335 231

Menschen mit Behinderung oder Benachteiligung brauchen manchmal besondere Unterstützung, um ihren Platz in Beruf und Gesellschaft zu finden.

Verschiedene Bildungswerke in der Region unterstützen diese Zielgruppen auf dem Weg in das Arbeitsleben. Die verschiedenen Angebote haben wir für Sie zusammengefasst:

bbs nürnberg - Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte

Im Mittelpunkt der Arbeit im bbs nürnberg stehen sehgeschädigte und blinde Menschen. Seit 1995 ist das Angebot in den Ausbildungsberufen für Schüler/innen ohne Sehschädigung geöffnet und man lebt damit „Inklusion umgekehrt“.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bbs-nuernberg.de

Berufsausbildungswerk Mittelfranken

Das Berufsausbildungswerk Mittelfranken (BAW) wurde 1980 vom Bezirk Mittelfranken für die berufliche Rehabilitation junger Menschen mit einem besonderen Förderbedarf im Bereich des Lernens gegründet.

Als bundesweit einzige Einrichtung arbeitet sie nach den Prinzipien: Wohnortnähe, d.h. die Qualifikation und Integration unter Beibehaltung und Nutzung des sozialen Umfeldes und Betriebsnähe, d.h., der fachpraktische Teil der Ausbildung wird von mittelfränkischen Ausbildungsbetrieben durchgeführt.

Die Jugendlichen können eine Berufsvorbereitende Maßnahme besuchen oder werden in dualer Form ausgebildet. Die Maßnahmen werden ergänzt durch sozialpädagogische und psychologische Begleitung, zielgerichtete individuelle Hilfen, sonderpädagogische Ausrichtung der Förderberufsschule und Vernetzung aller an der Ausbildung Beteiligten.

 Weitere Informationen finden Sie unter: www.berufsausbildungswerk.de

Berufsbildungswerk Bezirk Mittelfranken Hören, Sprache, Lernen

Mit Beginn des Ausbildungsjahres 2016 entstand das Berufsbildungswerk Hören, Sprache, Lernen in Nürnberg und einer Außenstelle in Ansbach. Es wurden zwei Einrichtungen des Bezirks Mittelfranken mit je 35-jähriger Kompetenz gebündelt (Berufsbildungswerk Nürnberg und  Berufsausbildungswerk Mittelfranken).

Mit dem Kostenträger, der Agentur für Arbeit, werden passgenaue Maßnahmen und Ziele für jeden Jugendlichen vereinbart. Im Berufsbildungswerk erhalten Jugendliche eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme und/oder eine qualifizierte berufliche Erstausbildung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bbw-mittelfranken.de

Berufsbildungswerk Rummelsberg

Im Berufsbildungswerk Rummelsberg werden über 35 Berufe ausgebildet. Die behindertenspezifische Unterstützung richtet sich vor allem an junge Menschen mit körperlicher Behinderung, mit einer psychischen Behinderung oder einer Lernbehinderung.

Die praktische Ausbildung erfolgt in kleinen Gruppen durch pädagogisch qualifizierte Ausbilder. Moderne Werkstätten und Unterrichtsräume stehen zur Verfügung. Der Ausbildungsprozess wird individuell auf jeden Teilnehmer individuell abgestimmt. Während der Ausbildung besteht ein intensiver Kontakt zu den Betrieben in der Region. Die Auszubildenden besuchen die private staatlich anerkannte Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung (Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung), welche direkt im Berufsbildungswerk Rummelberg angesiedelt ist.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bbw-rummelsberg.de

bfw nürnberg - Berufsförderungswerk Nürnberg

Unfälle, Krankheiten oder seelische Schicksalsschläge führen oft dazu, dass Menschen ihren bis­herigen Beruf nicht mehr ausüben können. Das Berufsförderungswerk Nürnberg ermöglicht den Betroffenen durch die Ausbildung zu einem neuen Beruf oder durch Teilqualifizierungen, im Ar­beitsleben wieder Fuß zu fassen. Zusätzlich zum Hauptsitz in Nürnberg betreibt das Berufsförde­rungswerk Nürnberg 18 Außenstellen.

Alle Aus- und Fortbildungsmaßnahmen des Berufsförderungswerkes Nürnberg sind in Aufbau und Methodik speziell auf die Bedürfnisse von erwachsenen Menschen in schwierigen Lebensla­gen zugeschnitten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bfw-nuernberg.de

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick