Telefon: +49 911 1335-335
IHK Akademie Mittelfranken

Zertifikatslehrgang CSR-Manager/in (IHK)

 

Ansprechpartner (1)

Dipl.-Ing., Dipl.-Kfm. Jochen Raschke

Dipl.-Ing., Dipl.-Kfm. Jochen Raschke

Leiter des Fachbereichs Weiterbildung und der IHK Akademie Mittelfranken Tel: +49 911 1335 282

Verantwortliches unternehmerisches Handeln (Corporate Social Responsibility „CSR“) ist eine Grundlage für langfristigen Unternehmenserfolg und für das Vertrauen in unsere soziale Marktwirtschaft. Als IHK Nürnberg für Mittelfranken ist es uns ein Anliegen, unsere Mitglieder in der Wahrnehmung ihrer gesellschaftlichen Verantwortung zu unterstützen.

CSR bedeutet für uns, eine verantwortliche Wertschöpfung zu betreiben und keine Geschäfte auf Kosten anderer zu machen – anderer Menschen, Länder, künftiger Generationen oder der natürlichen Umwelt. Die häufig vorgenommene Reduktion auf ein soziales Engagement vor Ort liegt in diesem Sinne außerhalb des unternehmerischen Kerngeschäftes.

Was aber bedeutet eigentlich praktisches „CSR-Management“? Welche Kompetenzen und welches Rüstzeug benötigt eine Person, die sich in Unternehmen um die Gestaltung CSR-relevanter Aufgabenfelder und Prozesse kümmert? Wie kann der Weg zu einer spezifischen CSR-Strategie und Implementierung eines nachhaltigen CSR-Managements konkret organisiert werden?

Das waren die Ausgangsfragen, die die IHK Nürnberg für Mittelfranken 2012 veranlassten, mit einem Expertengremium eine Qualifizierung „CSR-Manager/in (IHK)“ als praktische Hilfestellung für unternehmerische Organisationen zu entwickeln. Die Zusammenarbeit mit der DIHK-Bildungs-GmbH begründete den bundesweiten IHK-Lehrgangs-Standard. 2013 schlossen die ersten Absolventen in Nürnberg diese Weiterbildung mit dem IHK-Zertifikat ab.

Informieren Sie sich über die folgenden Links genauer über die Weiterbildung zum/r CSR-Manager/in (IHK):

PDF zum DownloadInfo-Broschüre

Veranstaltungs-DatenbankWeitere Infos
und Anmeldung

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick