Telefon: +49 911 1335-335
Umwelt

Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ)

 

Ansprechpartner (1)

Dr.-Ing. Dr. Robert Schmidt

Dr.-Ing. Dr. Robert Schmidt

Leiter des Geschäftsbereichs Innovation | Umwelt, Grundsatzfragen Innovations-, Technologie-, Energie- und Umweltpolitik, Umweltschutz, Energie- und Biotechnik Tel: +49 911 1335 299

Viele Rohstoffe sind endlich und Abbau und Verwendung sind meist mit negativen Auswirkungen auf die Umwelt verbunden. Gleichzeitig stellen Material- und Rohstoffkosten des produzierenden Gewerbes in Deutschland mit durchschnittlich rund 43 Prozent den mit Abstand größten Kostenblock dar. Ressourceneffizienz bedeutet, die knappen Rohstoffe zukunftsfähig einzusetzen, Prozesse ressourcenschonender zu gestalten und nachhaltige Verfahren zu unterstützen. Das REZ vernetzt bayernweite Aktivitäten und stärkt die Kompetenzen dazu im Freistaat.

Die Aufgaben des REZ sind:

  1. Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung zum Thema Ressourceneffizienz bei Unternehmen.
  2. Wissenstransfer ermöglichen und erreichen: Know-how bei Entscheidungsträgern und Umsetzern stärken.

Zunächst soll die Transparenz über bestehende Aktivitäten und Akteure verbessert werden. Neben der Kommunikation von positiven Beispielen sollen vorhandene Wissenslücken verringert und Impulse zur Umsetzung von Ressourceneffizienz-Maßnahmen gegeben werden. Das schließt auch die Arbeit an konkreten Projekten mit ein. Das REZ unterstützt mit seinen Angeboten für Unternehmen die bisherigen Aktivitäten der IHK Nürnberg auf diesem Feld, wie beispielsweise Beratung, Coaching, Informationsveranstaltungen, Netzwerke und Anwenderclubs.

Insgesamt fünf Mitarbeiter des Bayerischen Landesamts für Umwelt (LfU) in Augsburg sowie mit eigenen Anlaufstellen bei den IHKs in Nürnberg und München beraten die Unternehmen bei der Ressourceneinsparung.

Das Angebot des REZ richtet sich an alle bayerischen Unternehmen, insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen (mit weniger als 250 Mitarbeitern) des produzierenden und verarbeitenden Gewerbes.

Ihre Ansprechpartnerin für das REZ in Nordbayern:
Frau Barbara Dennerlein, 0911 1335-497, barbara.dennerlein@lfu.bayern.de

Das Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern ist ein Projekt des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz und wird durch das Bayerische Landesamt für Umwelt in Zusammenarbeit mit den Bayerischen Industrie- und Handelskammern umgesetzt.

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick