Telefon: +49 911 1335-1335
Rechtsauskünfte

Die Firma – wie nenne ich mein Unternehmen?

 

Ansprechpartner (1)

KundenService

KundenService

Wir sind gerne für Sie da! Tel: +49 911 1335 1335

Die Firma – was ist das?

Die Firma ist der Name des Unternehmens der im Handelsregister eingetragen ist.

Unternehmen, die im Handelsregister eingetragen sind (z.B. GmbH, OHG), haben das Recht, eine Firma zu führen. Unter einer Firma versteht das Handelsgesetzbuch nicht das Unternehmen, sondern nur den Handelsnamen des Kaufmanns, unter dem er seine Geschäfte betreibt und die Unterschrift abgibt (§ 17 HGB). Die Wahl der Firma bzw. des Firmennamens unterliegt dabei den rechtlichen Grenzen des Handelsgesetzbuches (HGB).

Weiterführende Informationen finden sie in unserer Broschüre "Die Firma und andere Unternehmenskennzeichen" und im folgenden Info-Clip.

Wenn Sie auf diesen Platzhalter klicken, werden Inhalte von www.youtube.de nachgeladen. Dabei erhält der Anbieter Zugriff auf personenbezogene Daten wie ihre IP-Adresse. Weitere Informationen erhalten Sie unter ihk-nuernberg.de/datenschutz
Videos immer laden Dieses Video laden
Wenn Sie auf diesen Platzhalter klicken, werden Inhalte von www.youtube.de nachgeladen. Dabei erhält der Anbieter Zugriff auf personenbezogene Daten wie ihre IP-Adresse. Weitere Informationen erhalten Sie unter ihk-nuernberg.de/datenschutz

Häufige Fragen

 

Welche Regeln müssen bei der Firmenbildung beachtet werden?

Die Firma ist Ihr Markenzeichen. Sie muss daher einprägsam sein. Allgemeinbezeichnungen wie „Hausverwaltung“ oder „Saftbar“ sind nur mit Zusätzen zulässig. Arbeiten Sie mit Buchstabenkombinationen (z.B. „ABC Hausverwaltung GmbH“) oder einem Namen (z.B. „Müller Hausverwaltung GmbH“) oder Phantasiebezeichnungen (z.B. „Safterine GmbH“).

Die Firma darf nicht irreführend sein. Lautet die Firma „ABC Logistik GmbH“, dann muss das Unternehmen im „Logistik“-Bereich tätig sein.

 

Warum empfehlen wir eine Firmen-Vorprüfung?

Die IHK unterstützt Sie dabei, die gesetzlichen Regeln einzuhalten, damit die Eintragung  im Handelsregister reibungslos erfolgen kann. Die Kammer kennt die Gepflogenheiten vor Ort. Alle Kaufleute sollten sich bei der IHK bezüglich der Wahl der Firma beraten lassen.

 

Wie können Sie Unterlassungsansprüchen anderer Unternehmer vorbeugen?

Ältere Namensrechte und Markenrechte anderer Unternehmen finden Sie im Handelsregister oder im Unternehmensregister sowie im Register des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA).

Überprüfen Sie dort, ob bereits gleichnamige Unternehmen existieren. Derjenige, der den Namen zuerst geführt hat, hat auch das ältere und somit stärkere Recht. Eine zusätzliche Suche über allgemeine Suchmaschinen im Internet und in Branchenbüchern ist ebenfalls zu empfehlen.

Ihre Anfrage zur Firmierung: Kostenlose Firmen-Vorprüfung

Sie möchten durch die IHK Nürnberg für Mittelfranken eine kostenlose Firmen-Vorprüfung durchführen lassen? Dann nutzen Sie dafür bitte unser Online-Formular.

Jetzt FiRMEN-VORPRÜFUNG
in Auftrag geben
 

Wichtig: Das Formular ist nur zur Überprüfung von Firmen gedacht, die im Handelsregister eingetragen werden. Informationen über Bezeichnungen außerhalb des Handelsregisters  finden Sie unter Schutz geschäftlicher Bezeichnungen.

 

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick