Telefon: +49 911 1335-335

Last-Minute-Aktion „Ausbilden in Bayern“

Der Bayerische Ministerpräsident und die führenden Repräsentanten der bayerischen Wirtschaft haben die Last-Minute-Aktion zur Akquisition noch fehlender Lehrstellen gestartet. Teil dieser Aktion ist die so genannte „Last-Minute Lehrstellenhotline“, bei der vor allem die zu Beginn des Ausbildungsjahres nicht angetretenen Lehrstellen gemeldet werden können. Nicht besetzte oder wieder frei gewordene Lehrstellen können dort bekannt gegeben werden, um sie kurzfristig noch bzw. wieder besetzen zu können.

Externer Kontakt: Die gebührenfreie Telefonnummer: 0800/011 43 53
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 10|2003, Seite 25

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick