Telefon: +49 911 1335-335

Region Nürnberg ist „Automation Valley“

Die Wirtschaftsregion Nürnberg nimmt mit mehr als 200 Unternehmen und mit über 20 000 Beschäftigten in der Automatisierungstechnik bundesweit einen Spitzenplatz ein. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung der IHK und der Baumüller-Gruppe wurden die wirtschafts- und technologiepolitischen Rahmenbedingungen für diesen Sektor diskutiert. Im Mittelpunkt standen die weitere Stärkung des Technologietransfers, die Unterstützung internationaler Aktivitäten des Mittelstandes sowie eine intensivere Zusammenarbeit von Forschung, Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Dienstleistungen.

IHK-Vizepräsident Günter Baumüller unterstrich die große Bedeutung der Automatisierungstechnik für die Region Nürnberg: Nicht nur hinsichtlich der Zahl der Unternehmen und der Beschäftigten, sondern auch angesichts der „exzellenten wissenschaftlichen Einrichtungen“ und einer Reihe von Fachmessen gelte sie zu Recht als „Automation Valley“ in Deutschland. Bayerns Wirtschaftsminister Dr. Otto Wiesheu erklärte: „Durch Kooperationen können Unternehmen Wettbewerbsvorsprünge erzielen. Jeder bringt seine Stärken mit ein. Das gilt insbesondere auch für Querschnittstechnologien wie die Automatisierungstechnik. Und diese Chancen müssen für die Region genutzt werden.“

Die zahlreichen mittelständischen Unternehmen sind für den technologischen Wandel, der durch das Zusammenwachsen der klassischen Automatisierungstechnik mit der Informations- und Kommunikationstechnologie voran getrieben wird, gut gerüstet. Eine gemeinsame Erhebung der IHK und der Universität Erlangen-Nürnberg bei 200 regionalen Unternehmen der Automatisierungsbranche zeigt, dass drei Viertel der Unternehmen zur Spitzentechnologie oder zumindest zur Gruppe der technologieintensiven Unternehmen zählen. Eine wichtige Rolle spielen auch Kooperationen mit regionalen Forschungseinrichtungen wie den beiden Fraunhofer Instituten für Integrierte Schaltungen (IIS) sowie für Integrierte Systeme und Bauelemente (IISB).
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 10|2003, Seite 28

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick