Telefon: +49 911 1335-335

BäckerBank setzt auf biometrische Verfahren

Die BäckerBank Nürnberg eG hat vor kurzem ihre neu gestalteten Geschäftsräume am Standort in der Ostendstraße eröffnet. Die verglaste Kasse wurde durch Serviceschalter ersetzt, die mit dem so genannten „Fingerprint-System“ ausgestattet sind: Bei der Geldauszahlung identifizieren biometrische Sensoren den Fingerabdruck des Kunden und gewährleisten damit mehr Sicherheit als die übliche Unterschrift. Nach eigenen Angaben stellte das Institut als eine der ersten Banken im Raum Nürnberg ihr Kassensystem auf diese Technologie um. Daneben stehen bei der BäckerBank die banküblichen Dienstleistungen wie Selbstbedienungsbereich mit Geldautomaten sowie Online- und Telefonbanking zur Verfügung.

Das 1903 als Bank des Bäckerhandwerks gegründete Institut öffnete sich in den 60er Jahren für Kunden aller Berufe. Heute werden mit 31 Mitarbeitern 6 300 Kunden betreut. Im Geschäftsjahr 2003 belief sich die Bilanzsumme auf etwa 140 Mio. Euro.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 02|2004, Seite 44

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick