Telefon: +49 911 1335-335

Kunst im industriellen Umfeld

Bereits zum vierten Mal konnte die Baumüller-Gruppe im Rahmen ihres Projekts „Kunst in der Kantine“ zu einer Vernissage einladen. Wie Dr. Peter Kreisfeld, Sprecher der Geschäftsführung der Baumüller Nürnberg GmbH (l., mit dem Rektor der Fachhochschule Nürnberg, Prof. Dr. Herbert Eichele), ausführte, gelinge es den Bildern, die Kommunikation unter den Mitarbeitern und den Gästen zu fördern. Die Kunst im industriellen Umfeld rege die Fantasie an und wecke kreative und innovative Ideen. In der seit Ende Januar laufenden Ausstellung sind Siebdrucke u. a. von Toni Burghart, Axel Voss, Peter Angermann und Uli Full zu sehen. Alle Arbeiten entstammen dem Atelier von Rainer Michely, der gemeinsam mit namhaften Nürnberger Künstlern Werke in limitierten und handsignierten Kleinauflagen druckt. Ferner ist in der Baumüller-Kantine Fred Zieglers technisch wirkende Bilderreihe „Ziele für den langsamen Pfeil“ zu sehen.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 02|2004, Seite 53

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick