Telefon: +49 911 1335-335

Möbelkongress in Peking

Rund 150 Teilnehmer aus China, Japan, Deutschland, Belgien, Frankreich und Italien beteiligten sich am „1st International Furniture Forum Beijing (IFFB)“. Der Nürnberger Verlag M. Ritthammer, Herausgeber des Möbelmarkt, Deutschlands auflagenstärkster Fachzeitschrift für die Möbelbranche, führte diesen Kongress Anfang Dezember gemeinsam mit seinem chinesischen Partner Green Cozy Home Ad Co.

Das IFFB richtete sich an alle Entscheidungsträger aus der Industrie, aus dem Handel, von Verbänden sowie an Designer. Neben Fachvorträgen und Diskussionen umfasste das viertägige Programm auch Besuche bei Möbelherstellern und -händlern.

Mit der Durchführung des ersten IFFB reagierte der Möbelmarkt auf den kontinuierlich steigenden Informationsbedarf in der europäischen und chinesischen Möbelbranche. Allein im ersten Halbjahr 2003 stiegen die deutschen Möbel-Exporte nach China um 503 Prozent auf 56 Mio. Euro. Die Importe wuchsen um mehr als die Hälfte auf 178,8 Mio. Euro.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 02|2004, Seite 42

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick