Telefon: +49 911 1335-1335

„Freizeit – Garten und Touristik“

Der Zauber Asiens

Rund 160 000 Besucher haben sich auf der diesjährigen Verbrauchermesse „Freizeit – Garten und Touristik“ auf die Sommersaison eingestimmt. Vom 24. Februar bis zum 4. März präsentierten 850 Aussteller auf dem Nürnberger Messegelände die neuesten Trends in Sachen Freizeit und Garten, Urlaub und Auto, so der Veranstalter, die Nürnberger Afag Messen und Ausstellungen GmbH.

Im Mittelpunkt der Schau stand in diesem Jahr „Der Zauber Asiens – Thailand“. Das „Land des Lächelns“ gilt als beliebtes Fernreiseziel. Traumstrände und eine bunte Unterwasserwelt, atemberaubende Landschaften, freundliche Menschen und eine beeindruckende Kultur zeichnen das exotische Königreich aus. Auf der Messe vermittelten aufwändig gestaltete buddhistische Tempelanlagen und prächtige Orchideengärten einen Eindruck von den Schönheiten Thailands.

Zahlreiche Hobbygärtner ließen sich von der Schau „Garten 2007“ inspirieren, Urlauber holten sich auf dem „Reisemarkt“ Tipps und Anregungen. Eine Premiere erlebte die Konsumentenmesse mit dem neuen Kanusport-Zentrum. Fränkische Kanuten präsentierten verschiedenste Bootstypen und Paddel-Zubehör. In den neuen Hallen 4 A und 7 A erwartete Campingfreunde eine Fülle innovativer Reisemobile und Caravans. Der AutoSalon zeigte neben den neuesten Automodellen und Motorrädern alles rund um das Thema Tuning; darunter Showcars und Rennboliden.

Autor: 
mei.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 03|2007, Seite 53

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick