Telefon: +49 911 1335-1335

IVT

Noch mehr Rohre aus Rohr

Als Zweimannbetrieb ist die in Rohr bei Schwabach ansässige IVT Installations- und Verbindungstechnik GmbH & Co. KG 1994 gestartet. Heute beschäftigt das Unternehmen 110 Mitarbeiter und setzt etwa 30 Mio. Euro um. Wichtiger Baustein der Expansion war ein patentiertes Kunststoffrohrsystem für Trinkwasserleitungen, das sich beim Vertriebspartner Adolf Würth GmbH & Co. KG zum erfolgreichen Neuprodukt entwickelte. Heute ist IVT ein Tochterunternehmen der Würth-Gruppe.

Für die Zukunft rechnet IVT weiter mit zweistelligen Wachstumsraten und will weitere Märkte in Europa und darüber hinaus erschließen. IVT stellt Produkte in den Bereichen Sanitär- und Heizungstechnik her. Auf Extrusionsanlagen fertigt das Unternehmen Trinkwasserrohre, Heizkörperanbindungen und Systeme für Fußbodenheizungen. Der Solar-Schichtenspeicher Latento XXL wurde Anfang des Jahres als erster Solarspeicher mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ ausgezeichnet.

Vor Kurzem investierte IVT am Standort Rohr in die Erweiterung des Lagers, dessen Kapazität um 25 Prozent erhöht wurde. Allein 14 Mitarbeiter beschäftigen sich mit dem Einlagern und Versenden der Ware. IVT beliefert Installationsunternehmen in Deutschland, Europa und im außereuropäischen Ausland direkt ohne Zwischenhändler, sodass die Lieferzeiten kurz sind.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 09|2007, Seite 46

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick