Telefon: +49 911 1335-1335

Aigor Interlingua

Passende Worte für Auslandsmärkte

„Durch die Liberalisierung der Märkte sind mittlerweile auch kleine und mittlere Unternehmen in der Lage, neue Absatzmöglichkeit im Ausland zu erschließen. Doch oft ist dies mit sprachlichen Hindernissen verbunden,“ sagt Monika Weiss, Inhaberin des Übersetzungsbüros Aigor Interlingua in Nürnberg. „ Mit unserem Netzwerk von professionellen Übersetzern und Dolmetschern helfen wir den Unternehmen, die Chancen dieser Märkte zu nutzen.“

Aigor Interlingua besteht seit 2003 und wurde 2006 von Monika Weiss übernommen, die bereits seit 2004 als Teilhaberin für das Unternehmen tätig war. Mit der Übernahme wurde auch ein Umzug in das Deutschherrn-Karree in Nürnberg realisiert. Der Leistungsumfang des Übersetzungsbüros beinhaltet neben der klassischen Übersetzungsarbeit auch Lektoratsarbeiten, Dolmetscher-Service und Vertonungen. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie AEG Elektrolux, Bionorica, GfK, Kennametal, Loos International, Methodpark Software und Publicis Erlangen.

Die Übersetzer seien Muttersprachler, die sich in der Regel auf ein bis zwei Fachgebiete spezialisiert haben, so Monika Weiss. Hauptberuflich arbeiteten diese als Sprachdozenten an Universitäten oder Sprachschulen und seien ebenso für namhafte Verlage tätig. Der Einsatz einer webbasierten Plattform ermögliche eine zeitnahe Auftragsbearbeitung und eine reibungslose weltweite Kommunikation mit den Mitarbeitern. Zu dem Netzwerk an Dienstleistern gehören auch Grafiker, Texter, Satzstudios, Werbeagenturen sowie Druckereien und weiterverarbeitende Betriebe.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 09|2007, Seite 58

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick