Telefon: +49 911 1335-335

Geis

Höchster Umsatz seit Gründung

Die international tätige Geis-Gruppe, Bad Neustadt / Nürnberg, hat den Nettoumsatz im vergangenen Geschäftsjahr um elf Prozent auf 573,8 Mio. Euro gesteigert. Damit sei ein Höchststand in der 60-jährigen Unter-nehmensgeschichte erreicht worden, so die Geschäftsführenden Gesellschafter des Logistik-Dienstleisters, Hans-Georg Geis und Wolfgang Geis. Am Jahresende 2007 waren an den europaweit 84 Standorten rund 3 650 Mitarbeiter beschäftigt, 330 mehr als 2006. Sie haben im vergangenen Jahr rund 8,46 Mio. Transport- und Logistikaufträge abgewickelt, was ebenfalls ein Plus von elf Prozent bedeutete.

Zum Wachstum trugen alle drei Geis-Geschäftsbereiche bei: Prozentual das höchste Umsatzwachstum von 23 Prozent erzielte der Geschäftsbereich "Logistics Services" – hierunter fallen Kontraktlogistik-Tätigkeiten von der Lagerung und Kommissionierung bis zu kompletten Outsourcing-Lösungen. Im Geschäftsbereich "Air + Sea Services" verbuchte Geis mit der Abwicklung internationaler Luft- und Seefracht sowie Projekten einen Zuwachs von 13 Prozent. Und auch der Bereich "Road Services", in dem Geis die deutschland- und europaweiten Straßentransporte bündelt, war 2007 mit einem siebenprozentigen Umsatzplus erfolgreich. Für 2008 rechnen Hans-Georg und Wolfgang Geis erneut mit einer Umsatzsteigerung im zweistelligen Bereich.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 06|2008, Seite 64

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick