Telefon: +49 911 1335-335

FAI

Learjet-Flotte erweitert

Die Fluggesellschaft FAI rent-a-jet AG, die am Nürnberger Flughafen beheimatet ist, hat ihre Flotte auf neun Learjets erweitert. Damit betreibt das Unternehmen eigenen Angaben zufolge weltweit eine der größten Flotten dieses Typs. Fünf Maschinen werden von Nürnberg aus eingesetzt (vier Maschinen als Ambulanz-Jets, eine für Geschäftsflüge), eine Maschine ist in Athen stationiert und drei fliegen unter UN-Kommando in Westafrika.

In den letzten Jahren hat FAI, die u.a. auf den weltweiten Transport von Intensivpatienten und auf die Evakuierung von Personen aus Krisengebieten spezialisiert ist, den Umsatz kontinuierlich um jeweils rund 20 Prozent gesteigert. Für 2008 rechnet die Gesellschaft mit einem Umsatz von deutlich über 25 Mio. Euro (2007: rund 20 Mio. Euro). FAI beschäftigt am Flughafen Nürnberg 60 Mitarbeiter und 100 freie Mitarbeiter, von denen die meisten als Ärzte und Sanitäter für FAI arbeiten.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 06|2008, Seite 66

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick