Telefon: +49 911 1335-1335

Stöhr Consulting

Zahlungsströme optimieren

Die vor 15 Jahren gegründete Stöhr Consulting AG in Alesheim-Trommetsheim (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) ist in zwei Geschäftsbereichen aktiv: Wirtschaftsförderung für mittelständische Unternehmen und Lebensfinanzbegleitung für Privatpersonen.

Vorstand Marco Stöhr arbeitet im Geschäftsfeld Wirtschaftsförderung mit der Verfahrensexperten für Management und Organisation – VMO AG zusammen. Die beiden familiengeführten Dienstleister entwickeln gemeinsam insbesondere Lösungen zur Optimierung der Zahlungsströme. Hierbei setzen sie Akzente auf die Schaffung moderner Vergütungsstrukturen sowie auf die Wertsteigerung von Anlagevermögen. "Durch die Konzipierung moderner Vergütungssysteme wollen wir den Negativtrend aus steigenden Kosten und fallenden Leistungen umkehren und sowohl die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen als auch die soziale Situation der Mitarbeiter verbessern", erklärt Marco Stöhr.

Zu den Klienten gehören auch Privatkunden, die das Unternehmen in allen Fragen der Finanzplanung berät: Einkommensentwicklung, Altersvorsorge, steuerliche Optimierung von Anlagen und Absicherung der Familie sind einige der Aspekte, die Stöhr abdeckt.

Gegründet wurde das mittelfränkische Beratungsunternehmen, das seit dem Jahr2007 als Aktiengesellschaft firmiert, von Friedrich Stöhr, der heute als Aufsichtsratsvorsitzender fungiert. Im Laufe der Jahre stiegen seine Ehefrau Renate Stöhr und sein Sohn Marco Stöhr in die Firma ein. In Alesheim sind fünf Mitarbeiter für die Stöhr Consulting AG tätig, im Unternehmensverbund mit der VMO AG sind weitere 15 Mitarbeiter an den Standorten Saarbrücken, Frankfurt und München beschäftigt.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 09|2008, Seite 70

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick