Telefon: +49 911 1335-1335

Freizeit | Touristik + Garten

"Überraschend große Konsumbereitschaft"

Die Konsumbereitschaft der Besucher auf der Messe "Freizeit | Touristik + Garten" im Nürnberger Messezentrum hat nicht nur die Aussteller, sondern auch die Veranstalter positiv überrascht.

"Bei einem nahezu gleichen Ergebnis von knapp unter 130 000 Besuchern machten die über 600 Aussteller aus zwölf Ländern wesentlich bessere Geschäfte als im vergangenen Jahr", so Heiko Könicke, Geschäftsführer der veranstaltenden Afag Messen und Ausstellungen GmbH, in seiner Schlussbilanz.

Nach Meinung vieler Aussteller haben offenbar die jüngsten Bankenturbulenzen dazu beigetragen, dass die Konsumenten ihr Geld derzeit verstärkt in Sachwerte anlegen, sei es für die Verschönerung und Neugestaltung des eigenen Gartens oder für ein Reisemobil oder einen Caravan. Einmal mehr erwies sich der "Internationale Reisemarkt" als einer der größten Publikumsmagnete. Auch wenn die Touristikbranche für das Jahr 2009 mit weniger Buchungen als in den letzten Jahren rechnet, habe die Messe gezeigt, dass die wenigsten ganz auf eine Urlaubsreise verzichten wollen, so Könicke. Neben Reisezielen in Europa stießen vor allem die deutschen Urlaubsziele und die Angebote der Naherholung auf großes Interesse.

Die nächste Freizeit | Touristik + Garten wird vom 27. Februar bis 7. März 2010 stattfinden.

Autor: 
gru.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 04|2009, Seite 60

 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick