Telefon: +49 911 1335-1335

Gute Gründe fürs Gründen

Die IHKs verzeichnen in den letzten Monaten wieder deutlich mehr Anfragen von potenziellen Gründern und jungen Unternehmen. Damit ist der Trend der letzten Jahre gebrochen, in denen die Zahl der Gründungen stetig abnahm. Erfreulich ist auch, dass immer mehr Frauen eigene Unternehmen gründen.

Das sind gute Nachrichten. Ein Teil der Wahrheit ist aber auch, dass sich derzeit viele Menschen selbstständig machen wollen, weil sie darin angesichts der Rezession die einzige Alternative zur Arbeitslosigkeit sehen. Das führt dazu, dass viele Gründungskonzepte nicht ausreichend durchdacht und ausgearbeitet sind. Die IHKs und alle anderen Akteure der Gründerförderung müssen hier intensiv beraten. Denn es gilt, die Chancen und Risiken der Geschäftsideen richtig abzuwägen und die ersten Schritte in die Selbstständigkeit fundiert zu planen. Gute Ideen bergen weiterhin Chancen für Wachstum und Innovation: Dies zeigen auch wieder die rege Beteiligung am IHK-Gründerpreis 2009 und die hohe Qualität der eingereichten Geschäftsideen.

Wir wollen mit diesem Wettbewerb dazu beitragen, das Gründerklima in der Region Nürnberg weiter zu verbessern. Hier hat Deutschland insgesamt Nachholbedarf. Zwar verfügt kaum ein Land über mehr Förderprogramme für Existenzgründer, doch bei der unternehmerischen Ausbildung gibt es Defizite. Die Themen Wirtschaft und Selbstständigkeit gehören deshalb in allen Stufen der Bildung in die Lehrpläne. Auch steuerlich müssen Gründer noch stärker entlastet werden, Verbesserungspotenzial besteht nicht zuletzt beim Bürokratieabbau.

In der Region Nürnberg haben wir ein dicht geknüpftes Netzwerk aus Beratungsstellen und Gründerzentren. Die IHK unterstützt mit Beratungsgesprächen, Finanzierungssprechtagen, Gründerseminaren und einer breiten Palette anderer Angebote. Nutzen Sie diesen Service, um die Unternehmensgründung professionell anzugehen!

Autor: 
IHK-Präsident Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 08|2009, Seite 3

 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick