Telefon: +49 911 1335-335

PSD Bank Nürnberg

Nachhaltig auf Erfolgskurs

Die PSD Bank Nürnberg eG ist im Geschäftsjahr 2009 kräftig gewachsen. Die Bilanzsumme des Instituts, das ausschließlich Privatkunden in Franken und Sachsen betreut, stieg um fast zehn Prozent auf 2,2 Mrd. Euro und übersprang damit erstmals die Zwei-Milliarden-Marke. Das genossenschaftliche Institut erzielte einen „unerwartet hohen Jahresüberschuss“ von rund acht Mio. Euro (Vorjahr: 3,9 Mio. Euro). „Unser regional und auf Privatkunden ausgerichtetes Geschäftsmodell mit konservativen Anlagen hat wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen“, so Vorstandsvorsitzender Johann Büchler bei einer Bilanzpressekonferenz in Nürnberg. Ebenso habe man von der Entwicklung an den Zinsmärkten profitiert. Wie in den letzten Jahren zahlt die Bank ihren Mitgliedern (derzeit rund 45 000) eine Dividende von 8,5 Prozent aus. Allerdings musste die PSD Bank im vergangenen Geschäftsjahr beim Kreditgeschäft leichte Einbußen verzeichnen, das Kreditvolumen sank wiederum um 0,5 Prozent auf 1,08 Mrd. Euro. Viele Kunden hätten ihr Recht auf eine Sondertilgung genutzt. „Den Kreditnehmern schien es attraktiver, ihre Schulden zu verringern als Geld anzulegen“, rechtfertigte das zuständige Vorstandsmitglied Helmut Hollweck den Wermutstropfen im Rekordergebnis.

Die Zahl der Kunden erhöhte sich im vergangenen Jahr auf rund 116 000 (Vorjahr: 114 000). Neben den Standorten in Nürnberg, Bamberg und Würzburg wurden im vergangenen Jahr zwei neue Beratungsbüros in Ansbach und Aschaffenburg eröffnet. In Sachsen ist die PSD Bank Nürnberg, die dort als PSD Bank Sachsen auftritt, mit Filialen in Chemnitz, Dresden und Leipzig vertreten. Die Zahl der Mitarbeiter erhöhte sich auf 192 (plus fünf Mitarbeiter), von denen 25 im Geschäftsgebiet Sachsen eingesetzt sind.

Im laufenden Jahr will die PSD Bank ihre Kundeneinlagen und das Kreditvolumen ausweiten. Kernkompetenz ist die Baufinanzierung, die 97 Prozent der vergebenen Kredite ausmacht. Zum Wachstum beitragen sollen 2 000 neue Kunden. „Dieses Ziel ist ambitioniert, aber erreichbar“, so Johann Büchler. Bis Ende Mai 2010 hatte die PSD Bank laut eigenen Angaben bereits Neukredite über 121 Mio. Euro abgeschlossen, mehr als doppelt so viel wie im gleichen Vorjahreszeitraum, und vier Prozent mehr Kundenanlagen verwaltet. Auch beim Werben um neue Mitglieder werde man in Zukunft wieder aktiver auftreten, so der Vorstand.

Autor: 
gra.
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 08|2010, Seite 45

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick