Telefon: +49 911 1335-1335

Mode Mary Lou

Stoffe, die begeistern

Maria Tricarico freut sich jeden Morgen darauf, ihre beiden Geschäfte an der Fürther Freiheit aufzusperren.

Seit 25 Jahren bietet ihr Modegeschäft „Mary Lou“ Bekleidung, Taschen, Schuhe und Accessoires. Los ging es für die Fränkin mit italienischen Wurzeln im Jahr 1990 mit einer Modeboutique im Fürther City-Center. Damals wagte sie trotz zwei kleiner Kinder den Schritt in die Selbstständigkeit, vor fünf Jahren folgte dann der Umzug an die Fürther Freiheit. Nur einen Steinwurf vom Hauptgeschäft entfernt liegt der zweite Laden das „Mode Mary Lou Vis-à-vis“. Das Geschäft ist für die Inhaberin ein Ruhepol, wo sie sich auch Zeit nehmen kann, mit den Kundinnen bei einem Kaffe zu plaudern. 

Auf Messen in Italien und Deutschland streckt Maria Tricarico ihre Fühler nach den neuesten Trends aus. Nach all den Jahren wisse sie genau, was ihre Kundinnen gerne tragen – schließlich kämen viele schon seit 25 Jahren. Doch nicht die Marken-Kleidung sei das ausschlaggebende, sondern ihr Team von vier Mitarbeiterinnen. Ein Wermutstropfen ist für die Unternehmerin, dass viele ihrer Lieferanten mittlerweile eigene Shops im Internet betreiben. Schon mit der Konkurrenz der großen Online-Portale hat Tricarico genug zu kämpfen. Was sich derzeit in der Fürther Innenstadt tut, beobachtet die Ladeninhaberin erwartungsvoll. Vom im März teileröffneten Einkaufscenter „Neue Mitte“ und dem Multiplexkino, das gerade in der Gebhardtstraße entsteht, erhofft sich Maria Tricarico, dass „die Jugend wieder zurück in die Stadt kommt und die Fürther Innenstadt einen Aufschwung erfährt“.

Autor: 

dm.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 07|2015, Seite 75

 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick