Telefon: +49 911 1335-1335

Areva

Auf den Export angewiesen

Areva © Annette Kradisch Nuernberg DE

Die Areva-Geschäftsführer Stefan vom Scheidt (r.) und Carsten Haferkamp.

Die Areva GmbH in Erlangen, eine 100-prozentige Tochter des gleichnamigen, von Milliardenverlusten gebeutelten, französischen Kraftwerkkonzerns, ist auf die Kerntechnik spezialisiert. Im vergangenen Geschäftsjahr erzielte sie einen Jahresumsatz von rund einer Mrd. Euro. Der deutsche Markt, auf dem Wartungs- und Rückbauarbeiten dominieren, steuert dazu nur noch 30 Prozent bei. Wegen des Atomausstiegs in Deutschland soll der Personalbestand von derzeit 4 300 Mitarbeitern (davon 3 100 in Erlangen) bis 2017 auf insgesamt 3 800 zurückgefahren werden. „Dies soll das Fortbestehen des Unternehmens in Deutschland sichern“, so Stefan vom Scheidt, Sprecher der Geschäftsführung.

Zuversichtlich stimmt die Areva-Geschäftsführer der Blick ins Ausland: Derzeit sind rund 440 Kernreaktoren in 31 Ländern in Betrieb, gleichzeitig entstehen knapp 70 neue Anlagen. Allein in China haben im Jahr 2015 acht AKW den Betrieb aufgenommen. In Finnland und Frankreich wird gebaut, Großbritannien plant die Realisierung von sechs Kernkraftwerken an drei Standorten, Polen steigt neu in die Atomenergie ein, die Niederlande, die Schweiz, Schweden, Spanien und Brasilien sind weitere Märkte. Areva Deutschland ist derzeit an vier Projekten, zwei in Europa (Finnland und Frankreich) und zwei in China, beteiligt und nimmt weltweit mit zwei Reaktortypen – dem EPR mit über 1 600 Megawatt und dem ATMEA 1 mit rund 1 100 MW Leistung – an Ausschreibungen teil.

Zu den Geschäftsfeldern des Unternehmens zählt seit neuestem auch die Speichertechnologie für erneuerbare Energien. Außerdem liefert Areva Komponenten zur Pilotanlage „Smart Grid Solar“ in Arzberg. Die Anlage, die von der EU und dem Freistaat Bayern gefördert wird, soll die Netzeinbindung von Solaranlagen verbessern und wird vom Bayerischen Zentrum für Angewandte Energieforschung (ZAE Bayern) betrieben.   

Autor: 

ug.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 01|2016, Seite 61

 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick