Telefon: +49 911 1335-335

supermART 2016

Supermarkt der Kunst

Zum sechsten Mal präsentieren beim supermART von Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Mai 2016 („Auf AEG“, Halle 15, Muggenhofer Str. 135, Nürnberg) über 80 Künstler ihre Werke aus den Bereichen Kunst, Musik und Mode und bieten diese für maximal 300 Euro zum Verkauf an.

Neben der Möglichkeit, mit Künstlern ins Gespräch zu kommen, bietet die Veranstaltung verschiedene Attraktionen. Bei Live Paintings können Besucher den Künstlern über die Schulter schauen. An einem Guinness Weltrekord versucht sich Martin Rem am Samstag um 19 Uhr: Der Fotograf möchte innerhalb einer Stunde so viele Porträts wie möglich aufnehmen.

Bei einer Modenschau am Sonntag um 16 Uhr zeigen lokale Modedesigner ihre aktuellen Kollektionen. Zum ersten Mal befasst sich der supermART mit dem Thema Inklusion. In einer Kooperation mit dem „Kunstraum Lebenshilfe“ präsentieren zehn Künstler mit Behinderung ihre Werke. Veranstalter des Kunst-Supermarkts ist Laurentiu Feller, Galerist und Betreiber des Raums für Zeitgenössische Kunst in Nürnberg-Gostenhof. Der Eintritt beträgt zwei Euro, Kinder bis zwölf Jahren sind frei.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 05|2016, Seite 44

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick