Telefon: +49 911 1335-1335

Spitzenleistungen in der Weiterbildung

Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung

180622_Meisterpreis_7526 © Kurt Fuchs

Ausgezeichnet: IHK-Präsident Dirk von Vopelius und Ministerialdirigent Dr. Gert Bruckner (hinten links) hoben die Prüfungsbesten in den einzelnen Weiterbildungsabschlüssen besonders hervor - assistiert von Bauchredner Sebastian Reich und Nilpferddame Amanda.

209 besonders erfolgreiche Teilnehmer der IHK-Fortbildungsprüfungen wurden bei einer Feierstunde in der IHK-Akademie Mittelfranken mit dem „Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung“ ausgezeichnet. Sie nahmen die Urkunden von Dr. Gert Bruckner, Leiter der Mittelstandsabteilung im Bayerischen Wirtschaftsministerium, und IHK-Präsident Dirk von Vopelius entgegen.

Den Meisterpreis erhält, wer zu den 20 Prozent Prüfungsbesten gehört und mindestens mit der Note „gut“ abschneidet. Diese Auszeichnung soll die Attraktivität der beruflichen Bildung und die Bedeutung der Weiterbildung unterstreichen. Geehrt wurden Fachkräfte, die ihre Prüfung im Kalenderjahr 2017 vor der IHK Nürnberg für Mittelfranken abgelegt haben. Insgesamt haben etwas mehr als 3 100 Frauen und Männer an den IHK-Weiterbildungsprüfungen als Industriemeister, Hotelmeister, Küchenmeister, IT-Projektleiter, IT-Entwickler, Poliere, Bilanzbuchhalter, Fachwirte, Fachkaufleute und Betriebswirte teilgenommen. 29 der 209 Meisterpreisträger wurden als Prüfungsbeste in ihrer jeweiligen Fachrichtung ausgezeichnet:

  • Stefan Hösl (Geprüfter Betriebswirt)
  • Christian Puscha (Geprüfter Bilanzbuchhalter)
  • Claus Fischer, Oechsler AG, Ansbach (Geprüfter Fachkaufmann für Einkauf und Logistik)
  • Sonja Porlein (Geprüfte Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen)
  • Achim Bschorr (Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik)
  • Sabrina Koch (Geprüfte Fachwirtin für Personenverkehr und Mobilität)
  • Michael Liegl, Debeka Krankenversicherungsverein a. G. (Geprüfter Fachwirt für Versicherungen und Finanzen)
  • Luisa Göller, Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach (Geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin)
  • Christina Ferg (Geprüfte Handelsfachwirtin)
  • Filipp Linzer, Regionalstrom AG, Burgthann (Geprüfter Handelsfachwirt)
  • Ann-Kathrin Wicklein, Schloss Burgellern Hotel Betriebs GmbH, Scheßlitz (Geprüfte Hotelmeisterin)
  • Nadine Ödamer (Geprüfte Immobilienfachwirtin)
  • Philipp Pardeike, Sumitomo SHI Demag, Schwaig (Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Elektrotechnik)
  • Falko Rentzsch (Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Mechatronik)
  • Silvia Wehringer, Robert Bosch GmbH, Ansbach (Geprüfte Industriemeisterin Fachrichtung Metall)
  • Florian Hess (Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Kunststoff und Kautschuk)
  • Alexander Schirl (Geprüfter Industriefachwirt)
  • Thomas Schmidt (Geprüfter IT-Entwickler)
  • Paul Hohenberger (Geprüfter IT-Projektleiter)
  • Philipp Nagel (Geprüfter Küchenmeister)
  • Oliver Warter (Geprüfter Logistikmeister)
  • Stefan Hetz, Kaeser Kompressoren SE, Coburg (Geprüfter Medienfachwirt Digital)
  • Sina Dummert (Geprüfte Medienfachwirtin Print)
  • Timm Öhl, Secura Protect Mitte GmbH, Langenselbold (Geprüfter Meister für Schutz und Sicherheit)
  • Melanie Anja Brandner, RUAG Ammotec GmbH, Fürth (Geprüfte Personalfachkauffrau)
  • Franz Biermaier (Geprüfter Polier)
  • Johannes Mertel (Geprüfter Technischer Betriebswirt)
  • Nicole Schuhmann, Linde Eckstein GmbH + Co. KG, Oberasbach (Geprüfte Technische Fachwirtin)
  • Anna Sturm, Schaeffler Technology AG & Co. KG, Herzogenaurach (Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin)
 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 07|2018, Seite 52

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick