Telefon: +49 911 1335-335

Dorfner Gruppe

Erfolgreichstes Geschäftsjahr der Firmengeschichte

Dorfner_Gruppe_Vorstand © Dorfner Gruppe

Die Dorfner-Geschäftsführer: Harald Griebel, Peter Engelbrecht, Sinan Akdeniz, Karlheinz Rohrwild und Holger Lösch (v. l.).

Die Dorfner Gruppe sieht das abgelaufene Geschäftsjahr als das erfolgreichste der Firmengeschichte. Das Nürnberger Dienstleistungsunternehmen, das in den Geschäftsfeldern Gebäudereinigung, Catering und Gebäudemanagement tätig ist, erzielte einen Gesamtumsatz von 258 Mio. Euro, somit ein Plus von sechs Mio. Euro gegenüber dem Vorjahr. Aktuell arbeiten bei Dorfner über 11 300 Beschäftigte, davon 35 Auszubildende.

Im Geschäftsbereich Gebäudemanagement wuchs der Umsatz am stärksten, er kletterte um 18 Prozent auf fast 23 Mio. Euro. Hauptumsatzträger bleibt nach eigenen Angaben aber der Bereich Gebäudereinigung, wo die Unternehmensgruppe einen Anstieg von über vier Prozent auf fast 190 Mio. Euro verzeichnete. Beim Catering ist der Umsatz um rund zehn Prozent auf knapp 47 Mio. Euro zurückgegangen. Mit der Entwicklung des Auslandsgeschäfts ist Geschäftsführer Peter Engelbrecht zufrieden: Das Unternehmen, das mit Gesellschaften in Österreich und Tschechien vertreten ist, steigerte dort den Umsatz um fast zwölf Prozent auf mehr als zwölf Mio. Euro.

Trotz der guten Zahlen sieht der Dorfner-Chef die Zukunft der Branche mit gemischten Gefühlen: Bürokratische Hemmnisse, die schwierige Situation auf dem Arbeitsmarkt und ein stärkerer Trend zum Insourcing, bei dem vormals ausgelagerte Prozesse wie externe Dienstleistungen wieder in den betrieblichen Ablauf eingegliedert werden – all das habe eine spürbar dämpfende Wirkung. Zudem werde spürbar, dass sich Kunden durch Sparmaßnahmen auf befürchtete konjunkturelle Eintrübungen vorbereiten. Die Folge seien Preissenkungen und ein härter werdender Kampf um Aufträge.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 07|2019, Seite 69

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick