Telefon: +49 911 1335-335

PSD Bank Nürnberg

Fast ein Drittel mehr Kunden

psd-bank-nuernberg-nahaufnahme © PSD Bank Nürnberg

Eingang zur Hauptstelle der PSD Bank Nürnberg.

Die PSD Bank Nürnberg eG hat für das Geschäftsjahr 2018 ein deutliches Wachstum in allen Geschäftsfeldern vermeldet. Die Bilanzsumme ist demnach um knapp 13 Prozent auf 3,7 Mrd. Euro gestiegen. Auch bei der Zahl der Neukunden gab es einen starken Anstieg um 30 Prozent auf nun 133 000. In der privaten Wohnbaufinanzierung stieg das Kreditvolumen um fast 14 Prozent, das Neugeschäft bei privaten Baufinanzierungen belief sich auf 683 Mio. Euro.

Für das Berichtsjahr weist die Genossenschaftsbank, die auf das Privatkundengeschäft fokussiert ist, einen Gewinn von rund 6,4 Mio. Euro aus (Vorjahr: 6,17 Mio. Euro). Beim Geschäft mit der Bausparkasse Schwäbisch Hall, der R+V Versicherung und der Union Investment stiegen die Dienstleistungserträge um rund neun Prozent. Die PSD Bank beteiligt die Mitglieder mit einer Dividende von 4,25 Prozent.

Mit den ersten Monaten des laufenden Jahres ist das Kreditinstitut zufrieden: Kundeneinlagen und Kundenkredite hätten die Volumina des Vorjahreszeitraums deutlich übertroffen. Vorstand und Aufsichtsrat zeigten sich in der Generalversammlung optimistisch, diesen Trend über das Jahr hinweg fortschreiben zu können.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 09|2019, Seite 79

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick