Telefon: +49 911 1335-1335

Personalien | Auszeichnungen

Das Zirndorfer Modeunternehmen Madeleine Mode GmbH hat seine Geschäftsführung erweitert: Dr. Heike Holschuh verantwortet die Bereiche Einkauf, Beschaffung und Qualitätsmanagement. Sie ergänzt damit die Unternehmensleitung mit Volker Valk und Alexander Weih (www.madeleine.de).

Die Ars Vivendi Verlag GmbH & Co. KG in Cadolzburg hat den Deutschen Verlagspreis gewonnen, den Kulturstaatsministerin Monika Grütters initiiert hatte. Ausgezeichnet werden 66 unabhängige deutsche Verlage, die für eine hohe Qualität der verlegerischen Arbeit, ein überzeugendes Programm sowie für kulturelles Engagement und die Umsetzung innovativer Projekte stehen. Die Preisverleihung findet am 18. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse statt (www.arsvivendi.com).

Die Bratwurst Röslein Betriebsgesellschaft mbH in Nürnberg hat das Prädikat „Deutschlands Beste“ in der Rubrik „Gastronomiebetriebe“ erhalten. Die Auszeichnung geht zurück auf eine Studie des Magazins Focus Money und des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF), die 20 000 Marken aller Branchen in Deutschland auf die Wahrnehmung durch Kunden untersucht haben. (www.bratwurst-roeslein.de).

Die BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH in Nürnberg wurde als Landessieger mit dem Deichmann-Förderpreis für Integration ausgezeichnet. Die Bayerische Integrationsbeauftragte Gudrun Brendel-Fischer überreichte mit Ulrich Effing, Projektleiter des Deichmann-Förderpreises, das Preisgeld in Höhe von 1 000 Euro. Der Essener Schuhhändler vergibt die Auszeichnung, um benachteiligte Kinder und Jugendliche bei der Eingliederung in Gesellschaft und Beruf zu unterstützen. (www.bwverlag.de).

Die NürnbergMesse wird für ihren Geschäftsbericht ausgezeichnet: Bei der Verleihung der „ARC Awards International“ (Annual Report Competition) am 17. Oktober in Seoul wird der Messeveranstalter den „Grand Award“ in der Kategorie „Best of Germany“ erhalten. Weiterhin gewann die Messe jeweils eine Goldauszeichnung in den Kategorien „Late Publishing“ und „Printing and Production“ (www.nuernbergmesse.com). 

Die Autohaus Baumann GmbH in Baiersdorfer hat beim bundesweiten Wettbewerb „Audi Service Cup“ den dritten Platz belegt. Der Autohersteller hatte rund 1 300 Audi-Partner mit Blick auf Umsatz, Servicequalität, Fuhrparkmanagement und in zwei Werkstatt-Tests bewertet. Bei der Preisverleihung in Valencia mit TV-Moderatorin Claudia Kleinert nahmen Heiko Wittmer, Geschäftsführer Jürgen Baumann und Harald Stein vom Autohaus die Auszeichnung von den Audi-Vertretern Frank Herbig und Olaf Kiepe entgegen (www.vw-baumann.de).

Die Hersbrucker Werbeagentur Pfeiffer Medienfabrik GmbH & Co. KG hat bei den 16. International Business Awards vier Auszeichnungen für verschiedene Projekte gewonnen. Das Unternehmen wird bei der Preisverleihung am 19. Oktober in Wien dreimal den „Gold Stevie Award“ und einmal den „Bronze Stevie Award“ überreicht bekommen (www.pfeiffer-medienfabrik.de).

Die beiden Familiengesellschafter der Schaeffler-Gruppe, Maria-Elisabeth Schaeffler-Thumann und Georg F. W. Schaeffler, haben die  Auszeichnung „Brand Manager of the Year“ des Rats für Formgebung im Rahmen des „Automotive Brand Contest“ erhalten. Gewürdigt wurde der Unternehmens- und Markenaufbau durch engagiertes Unternehmertum, innovative Produkte, Übernahmen von Unternehmen und globale Expansion. (www.schaeffler.com).

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 10|2019, Seite 76

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick