Telefon: +49 911 1335-1335

QRM

Die Strahlungs-Optimierer

qrm_workshop_6 © PTW Freiburg

Im Labor: QRM produziert Materialien für die Qualitätssicherung in der Röntgendiagnostik und Strahlentherapie.

Die QRM Quality Assurance in Radiology and Medicine GmbH in Möhrendorf ist seit Jahresbeginn mehrheitliche Tochter der PTW-Freiburg Physikalisch-Technische Werkstätten Dr. Pychlau GmbH in Freiburg. QRM stellt Produkte für die Qualitätssicherung in der Röntgendiagnostik und Strahlentherapie her.

Dazu gehören Phantome, also Messkörper bzw. Prüfmittel, mit denen man Bestrahlungsgeräte (beispielsweise Röntgengeräte) überprüfen und anhand der Messungen deren Funktionsfähigkeit dokumentieren kann. Außerdem produziert das Unterneh-men sogenannte gewebeäquivalente Materialien: Diese ähneln in ihren physikalischen Eigenschaften menschlichem Gewebe, etwa Weichteilen oder Knochen. Sie werden z. B. in solchen Phantomen verwendet, die zur Qualitätssicherung in der Strahlentherapie zum Einsatz kommen, u. a. zur Verifikation von individuellen Bestrahlungsplänen. QRM hat in der Vergangenheit bereits Materialien für Messgeräte von PTW zugeliefert.

Das Freiburger Unternehmen wiederum produziert Anwendungen für die Dosimetrie, also die Messung der Energiemenge von ionisierenden Strahlen. Zum Einsatz kommen die Produkte in den Bereichen Strahlentherapie, Röntgendiagnostik und Metrologie, also der Wissenschaft, die sich mit dem Messen und mit Maßeinheiten befasst. Die Zusammenarbeit sei eine strategisch wichtige Weichenstellung, da Therapie und Diagnostik zukünftig stärker miteinander verschmelzen, erklärte QRM-Geschäftsführer Johannes Coman, man ergänze sich in vielen Bereichen hervorragend. Die Produkte beider Unternehmen seien in radiologischen und radioonkologischen Abteilungen von Kliniken auf der ganzen Welt im Einsatz.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 05|2020, Seite 97

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick