Telefon: +49 911 1335-1335

Weinbau Peter Schmidt

Nürnbergs einziger Winzer

Weinbau Peter Schmidt © Peter Schmidt

Peter Schmidt erhielt für zwei seiner Weißweine Goldmedaillen des Fränkischen Weinbauverbands.

Auf diesen „Titel“ ist Peter Schmidt besonders stolz: Der 41-Jährige aus dem Nürnberger Ortsteil Buch im Knoblauchsland ist nach eigenen Angaben Nürnbergs einziger Winzer.

Er führt seinen Weinbaubetrieb in dritter Generation – und hat sich als südlichster Weinbauer des fränkischen Weinlandes etabliert.

Schmidts Weinstöcke gedeihen an den Steilhängen entlang des Mains, in Volkach, Ipsheim, Neuses am Berg, Escherndorf, Veitshöchheim und Eibelstadt. Die Weine des staatlich geprüften Technikers für Weinbau und Kellerwirtschaft wurden mehrfach ausgezeichnet – beispielsweise vor Kurzem mit zwei Goldmedaillen des Fränkischen Weinbauverbandes für den 2019er Veitshöchheimer Sonnenschein Silvaner Spätlese trocken sowie den 2019er Volkacher Ratsherr Weißer Burgunder Kabinett trocken. „Die Auszeichnung ist für unseren ambitionierten Familienbetrieb eine Bestätigung unserer konsequenten Qualitätsarbeit und ein großer Ansporn für weitere Spitzenweine“, so Schmidt.

 

WiM – Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 09|2020, Seite 67

 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick