Telefon: +49 911 1335-335
Geschichte

Bayerisches Wirtschaftsarchiv

Bayerisches Wirtschaftsarchiv

© Foto: Bayerisches Wirtschaftsarchiv BWA

 

Ansprechpartner (1)

Katharina Schaffer

Katharina Schaffer

Publikationen, WiM-Redaktion Tel: +49 911 1335 381

Das Bayerische Wirtschaftsarchiv (BWA) in München übernimmt Dokumente aus Unternehmen, Industrie- und Handelskammern und Verbänden, um sie zu ordnen, professionell aufzubereiten und online recherchierbar zu machen.

Das BWA wurde 1994 gegründet. Inzwischen kann der riesige Quellenfundus zu nahezu jedem Anlass etwas bieten – nicht nur aus der Technik- und Wirtschaftsgeschichte. Großer Beliebtheit erfreut sich daher das Bayerische Wirtschaftsarchiv auch als "Zulieferer" für Ausstellungen. Denn nur wenige Betriebe können sich ein eigenes, noch dazu fachlich betreutes Firmenarchiv leisten. Auf der Homepage des Bayerischen Wirtschaftsarchivs sind zudem die Titel der vorhandenen Publikationen und Objekte direkt abrufbar.

Das BWA arbeitet als Serviceeinrichtung für die von ihm betreuten Unternehmen und Wirtschaftsorganisationen ganz ohne staatliche Zuschüsse. Es trägt sich über die bayerischen IHKs und über das Sponsoring des gemeinnützigen Förderkreises Bayerisches Wirtschaftsarchiv e.V.

Jeden Monat stellen wir Ihnen hier ein Exponat vor, um Ihnen einen Einblick in die Schätze der Archivbestände von mehr als 200 Unternehmen, Verbänden und Institutionen zu geben.

Mehr zum Thema

Externe Links

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner auf einen Blick