Telefon: +49 911 1335-1335
Wir über uns

Achtung: Phishing-Angriffe auf IHK-Mitgliedsunternehmen

Derzeit versuchen Betrüger, über eine E-Mail und eine gefälschte IHK-Webseite an die Daten von IHK-Mitgliedsunternehmen zu gelangen:

In den Phishing Mails werden die Mitgliedsunternehmen aufgefordert, ihre Kontaktdaten in einem "Kundenportal" zu vervollständigen, weil "Änderungen in der Datenschutzrichtlinie" vorgenommen worden seien. Der in der Mail angegebene Link führt zu einer gefälschten Webseite mit einem Titel wie "Überprüfen Sie jetzt Ihre Daten". In dem Formular auf der Seite werden unter anderem die Anschrift, Rufnummer und die Kontoinformationen abgefragt.

Es ist leider technisch nicht möglich, den Versand der Phishing-Mails an Mitgliedsunternehmen zu unterbinden. 

Bitte achten Sie bei E-Mails, die angeben, von einer IHK versendet worden zu sein, darauf, dass die Absender-Adresse immer auf ...@xyz.ihk.de endet. Zu Ihrer Sicherheit sollten Sie die Mail löschen, ohne sie vorher zu öffnen.

 
 
Device Index

Alle Ansprechpartner/innen auf einen Blick